Archiv für Juli 2015

Nachruf auf Storch

Gepostet von Jocky um 00:03

Nachruf Storch
Vor kurzem ist leider der großartige Carsten (Storch) Schmelzer gestorben. Ich würde ihn wirklich als jemand bezeichnen, der das Amt des Lehrers hatte. Er prägte eines unserer Bayernstocks auf wunderbare Weise, war auf unserer Gemeindefreizeit in Riederau. Ich durfte mehrmals auch nette, tiele und witzige Gespräche mit ihm haben. Die schockierende Nachricht kam auf unserer letzten Gemeindefreizeit, genau in dem Raum wo wir uns Jahre vorher mit ihm noch über die Jesus Freaks unterhalten hatten. Wir hatten auf der Freizeit am Abend vorher noch für ihn gebetet – ohne zu wissen, dass es Komplikationen gab…

Ferry von den Jesus Freaks Remscheid hat einen wunderbaren Nachruf für den Leitungskreis der Jesus Freaks geschrieben, den ich hier ungekürzt veröffentlichen will. Ich stimme mit ihm überein: Wer wird wohl die Staffel von Storch übernehmen und die Dinge weiterführen, die ihm wichtig waren?

Liebe Geschwister, liebe Freunde,

leider müssen wir Euch mitteilen, dass Carsten „Storch“ Schmelzer am 26.06.2015 im Alter von nur 43 Jahren heim zum Vater gegangen ist. Zuvor hatte er nach einer Gehirnblutung fast drei Wochen im Krankenhaus gelegen. Bei dieser sehr ernsten Diagnose haben sehr viele Menschen im Gebet für eine vollständige Heilung mitgekämpft. In dieser Zeit zeichneten sich viele, wenn auch kleine Schritte in Richtung Heilung ab. Deshalb waren wir umso überraschter, dass eine unerwartete Komplikation seinen Tod herbeiführte. Storch hinterlässt seine Ehefrau Alexandra. (mehr …)

Einladung zur „20 Jahre Jesus Freaks München“ Party am 26.9.2015

Gepostet von Jocky um 23:34

20Jahre JFM
heute habe ich die Gelegenheit euch zu einem ganz besonderen Event einzuladen: Irgendwann vor 20 Jahren hat sich eine kleine Gruppe getroffen, um auch in München eine neue Gruppe nach dem Vorbild der Jesus Freaks in Hamburg aufzumachen. Damals war das zunächst nur ein Hauskreis, der den Namen WRZLBRMFT hatte. Irgendwann kamen andere Leute – auch aus anderen Jesus Freaks Gruppen in anderen Städten – hinzu und irgendwann sahen sich die Freaks München auch als Gemeinde. Wir hatten einige Hochs, ganz tolle Zeiten, wunderbare eigene Räume, waren aber auch bei anderen Gemeinden zu Gast und hatten vor allem etliche Krisen… Wir sind echt dankbar, dass es uns nach 20 Jahren immer noch gibt, vor allem nachdem es letztes Jahr wieder einen großen Crash gab und wir etliche Leute verloren hatten.

JFM_20_Jahre-PartyWir wollen unser Jubiläum groß feiern und wollen euch dazu einladen. Wir denken da an die vielen ehemaligen Freaks in München, aber auch viele Freunde und vor allem die anderen Münchener Gemeinden, die uns so oft unterstützt haben. Mit ihrer Freundschaft und Wertschätzung, Predigten und Mentorenschaft und mit ihren Räumen.

Eine Einladungsmail ging bereits raus. Aber es ist unmöglich alle aktuellen Mailadressen von allen, die mal bei den JF München waren, parat zu haben. Sagt es doch bitte allen weiter, für die dieses Event interessant sein könnte… und kommt vor allem selber. Ich habe versucht, möglichst viele E-Mailadressen von früher herauszufinden. Dabei gingen sicherlich etliche unter. Bitte leitet diese E-Mail an möglichst viele Leute von damals weiter und an Leute, die an der Party interessiert sein könnten.

Wenn ihr wollt, dürft ihr uns schon mal einige Statements geben, was für euch die Freaks waren und wo sie euch geholfen, inspiriert und weitergebracht haben. Gibt es einige Anekdoten? Gerne auch auf Video. Wir werden uns bemühen, das bei der Party irgendwie unter zu bringen…

Solltet ihr von weiter anreisen und Übernachtungsplätze brauchen, kontaktiert uns doch gerne. Das wird bestimmt toll.
20 Jahre JFM Party. Samstag, 26. September 2015, ab 15.00 Uhr. Im Keller der St. Matthäuskirche am Sendlinger Tor. Und es gibt wohl bei schönem Wetter auch einige Sachen draufßen…

Hier noch das pdf des Flyers: icon_link pdf