Archiv für Januar 2018

Call Center Skizzen: Zeit opfern

Gepostet von Jocky um 20:12


Jeder der Kollegen im Call Center hat so seine ganz bestimmte Art, um dem Kunden am Telefon sein Angebot schmackhaft zu machen. Dabei fallen immer wieder bestimmte Redewendungen, die die einzelnen Agents verwenden.

Einige Phrasen sind so schön, dass wir nicht widerstehen können, diese grafisch umzusetzen. Hier ist mein jüngster grafischer Erguss.

Man will ja immer schön höflich sein und fragt, ob die Ansprechpartner ein paar Minuten ihren wertvollen Zeit opfern könnten :).

Hier geht es zu den restlichen Bildern:  klick

© Copyright 2018 by Jocky.de

Prophetische Kunst: Weites Land

Gepostet von Jocky um 21:06


Vor einiger Zeit einigte ich mich mit einer künstlerisch begabten Freundin, das wir uns gegenseitig Bilder malen würden und dabei hören würden, was Gott dem jeweils anderen sagen würde. Ich habe mein Bild nun fertig gestellt. Als ich für sie betete, sah ich wie sie einen steilen, gefährlichen überwunden hatte (eine herausfordernde Zeit lag hinter ihr). Nun war sie beim Abstieg und ein wunderschönes, weites Land lag nun vor ihr! Ich hatte den Eindruck, dass es ihr Land sei und dass sie es in Besitz nehmen solle.

„Selig sind die Sanftmütigen; denn sie werden das Erdreich besitzen.“
Matthäus 5, 5

© Copyright 2018 by Jocky.de
(mehr …)

Prophetische Kunst: Feuer Gottes fällt auf Kirche

Gepostet von Jocky um 22:18


Ich bin in einer evangelisch – lutherischen Kirche aufgewachsen, habe dort unter anderem Jesus kennen gelernt und zum Glauben gefunden. Als ich vor 25 Jahren nach München kam und den Heiligen Geist kennen gelernt habe, habe ich sehr intensiv für meine Heimatgemeinde gebetet. Irgendwann sah ich wie das Feuer des Heiligen Geistes auf diese Kirche fiel. Irgendwie ging mir dieses Bild in letzter Zeit immer wieder durch den Kopf, so dass ich mich die Tage daran machte, es zu zeichnen. Irgendwie bin ich mit dem Ergebnis noch nicht zufrieden…

Johannes der Täufer: „Ich taufe euch mit Wasser zur Buße; der aber nach mir kommt, ist stärker als ich, […] der wird euch mit Heiligem Geist und Feuer taufen.“
Matthäus 3, 11

Jesus: „Johannes hat mit Wasser getauft, ihr aber sollt mit Heiligem Geist getauft werden nicht lange nach diesen Tagen.“
Apostelgeschichte 1, 5

© Copyright 2018 by Jocky.de
(mehr …)

Prophetische Kunst: Licht findet seinen Weg

Gepostet von Jocky um 21:43


Manchmal scheinen die Herausforderungen, die sich vor uns auftürmen, unüberwindbar und die Finsternis um uns herum undurchdringlich zu sein. Aber das Licht von Jesus findet immer seinen Weg. Jesus ist immer noch das Licht der Welt, Er ist die Hoffnung dieser Welt!

Jesus: „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern er wird das Licht des Lebens haben.“
Johannes 8, 12

„Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.“
Jesaja 9, 1

Sometimes the towering challenges in life seem insurmountable and the darkness around us impenetrable. But the light of Jesus will always find a way. Jesus still is the light of the world, He is the hope of this world!

Jesus: „I am the light of the world. Whoever follows me will never walk in darkness, but will have the light of life.“
John 8: 12

„The people walking in darkness have seen a great light; on those living in the land of deep darkness a light has dawned.“
Isaiah 9:2

© Copyright 2017 by Jocky.de

Hier geht es zu den restlichen prophetischen Bildern: klick
More prophetic art you will find here: click

Prophetische Kunst: Feuerschwert bricht durch

Gepostet von Jocky um 17:36


Gestern habe ich zusammen mit dem Adlernest (eine prophetische Gruppe, die ich leite) Silvester gefeiert. Jeder sollte ein kleines prophetisches Geschenk mitbringen. Dabei sollte jeder auf den Heiligen Geist hören, was Gott ihm für den ihm noch unbekannten Gebetspartner geben würde. Wie er das dann gestaltete, blieb dann jedem überlassen. Ich habe natürlich wieder ein Bild gezeichnet:

Ich sah viele unüberwindbare Hindernisse, die sich in der Vergangenheit auftürmten. Nun sah ich wie Jesus mit einem feurigen Schwert kam und die Mauer einfach durchtrennte und den Weg frei machte. Nun durfte die Person aber selber lernen, das Schwert und die Autorität Gottes selbst zu ergreifen. Die Person, die das Bild dann bekam, bestätigte dass es voll ins Schwarze getroffen hatte.

„Der Durchbrecher wird vor ihnen hinaufziehen; sie werden durchbrechen und zum Tor ein- und ausziehen; ihr König wird vor ihnen hergehen und der HERR an ihrer Spitze.“
Micha 2, 13

„Denn das Wort Gottes ist lebendig und wirksam und schärfer als jedes zweischneidige Schwert, und es dringt durch, bis es scheidet sowohl Seele als auch Geist, sowohl Mark als auch Bein, und es ist ein Richter der Gedanken und Gesinnungen des Herzens.“
Hebräer 4, 12

„Denn obgleich wir im Fleisch wandeln, so kämpfen wir doch nicht nach Art des Fleisches; denn die Waffen unseres Kampfes sind nicht fleischlich, sondern mächtig durch Gott zur Zerstörung von Festungen,  sodass wir Vernunftschlüsse zerstören und jede Höhe, die sich gegen die Erkenntnis Gottes erhebt, und jeden Gedanken gefangen nehmen zum Gehorsam gegen Christus…“
2. Korinther 10, 3 – 5


© Copyright 2017 by Jocky.de

(mehr …)