Home » Allgemein » Prophetische Kunst: Die Zeit ist JETZT

Prophetische Kunst: Die Zeit ist JETZT

Gepostet von Jocky um 01:44


Gestern habe ich zusammen mit einigen Freunden vom Adlernest, einer prophetischen Gruppe, zusammen Silvester gefeiert. Dabei haben wir prophetisch gewichtelt. Jeder hat auf den Heiligen Geist gehört, was er für einen ihm noch unbekannten Wichtelpartner bereiten sollte. Jeder brachte dann seine Gabe mit, die mit einer Nummer versehen wurde. Später hat dann jeder eine Nummer gezogen und dann bekam jeder das Geschenk, das die entsprechende Nummer hatte. Total spannend, was es da für kreative, wunderschöne und liebevoll gestaltete Überraschungen gab, die jeweils super genau auf die Empfänger passten.

Während ich mich auf meinen Beitrag vorbereitete, betete ich ziemlich lange für meinen Wichtelpartner. Aber so lange ich auch betete, ich empfing einfach nichts über einen sehr langen Zeitraum.

Die Zeit ist JETZT
© Copyright 2018 by Jocky.de

Während dieser Zeit verfolgte ich immer wieder den Livestream der „One Thing“ Konferenz von IHOP Kansas City, der sich diesmal die ganze Family der Gatherings rund um David Damian angeschlossen hatte, die vor allem aus Asiaten, insbesondere Chinesen besteht. In dieser Zeit erfüllten sich jahrzehntealte Prophetien, die damals unmöglich schienen.

Noch bevor es das internationale Gebetshaus überhaupt gab, kam ein Prophet zu Mike Bickle und sagte die Zukunft voraus. Das war damals so abgefahren und unvertraut, dass Mike dachte, dass der Typ verrückt sein müsse und er verstand überhaupt nicht, was der von ihm wolle.

Es wurde prophezeit, dass sie das Gelände von Harry Truman, dem ehemaligen US- Presidenten bekommen würden, dass sie 24/7 beten würden mit Sängern und Musikern, dass sie für Israel beten und mit Asiaten verbunden sein würden, die ihre Aktivitäten auf unplugged TV Geräten auf den Reisfeldern verfolgen würden.
Mike Bickle hatte damals mit der Gegend, wo dieses Gelände lag, nichts zu tun, hatte für nichts eine Last, war weder Sänger noch Musiker, hat nicht für Israel gebetet und nichts mit Asien zu tun gehabt. Damals gab es noch keine Smartphones und Livestreams. Die Vorstellung TV Geräte mit Röhrenmonitoren übers Reisfeld zu schleppen, war einfach absurd.

Heute gibt es inzwischen eine Verbindung mit David Damian und den Chinesen mit IHOP, schon auf der CONVERGENCE im September gab es bewegende Momente, wie Chinesen, die mehrmals für ihren Glauben im Gefängnis waren, mit ihren Tränen die Füße der IHOP Leute voller Dankbarkeit gewaschen haben, was sie in den Livestreams auf den Reisfeldern in China von IHOP empfangen hatten…

All die Punkte dieser absurden Prophetie von damals waren nun normale Realität und erfüllten sich vor unseren Augen. Und es gab weitere ergreifende Momente, wo sich jahrzehntealte Prophetien genau auf dieser Konferenz erfüllten.

Hier die Aufnahmen der Livestreams (Englisch):  Session 3 Session 4

Das bewegte mich selber so sehr, Tränen kamen mir in die Augen, der ich auch auf die Erfüllung jahrzehntealter Prophetien warte, dass in mir der Eindruck entstand, dass Gott über dieser Zeit, über uns und über diesem Wichtelpartner (wo ich inständig hoffte, dass ich es selber sein würde) sagen würde, dass JETZT die Zeit ist, dass sich auch bei uns jahrzehntealte Prophetien erfüllen würden und zwar im großen Stil, mehrere auf einmal, dass wir wirklich in eine neue Phasen gehen würden, die Zeit des JETZT.

Während ich das Ende des viel zu langen Winters malte und das plötzliche Ausbrechen des Frühlings, hatte ich den Eindruck, dass ich das englische Wort NOW verwenden solle, weil es um internationale Sachen gehen würde.

Das Bild bekam dann jemand anders, für den es auch total zutraf. Aber die anderen sprachen mir zu, dass ich das Wort auch gerne für mich persönlich nehmen dürfe.

Hier geht es zu den restlichen prophetischen Bildern:
Buntstift 1 Buntstift 2 Buntstift 3 Farbe


Yesterday I celebrated New Year’s Eve together with some friends from my small prophetic group called Adlernest (Eagle’s nest). We did some prophetic Secret Santa presents. Everyone had to listen to the Holy Spirit what he should prepare for his still unknown secret santa partner.

Everyone would bring his present and then a number was put on it. Later on everyone would draw a number and the gift with the same number would be given to him then. It was so exciting to see how creative, beautiful and lovely surprises had been prepared from those special people. And every gift and word was so perfectly fitting for the recipients.

While I was preparing for my contribution, I was praying very long for my secret santa partner. But as much as I was praying I did not receive anything for a long period of time.

During this time I was watching here and there the livestream of the „One Thing“ conference of IHOP Kansas City. This time it was joined by the whole family of the gatherings led by David Demian, most of them are Asians, especially Chinese people. During this conference prophecies were fulfilled that were given decades ago!

Even before the international house of prayer (IHOP) was founded a prophet came to Mike Bickle and fortold his future. At this time it was so unusual and uncommon that Mike thought this guy would be crazy. He totally could not relate to what this guy was saying.

It was prophecied that they would get the property of Harry Truman, the former US- president, that they would do 24/7 prayer with singers and musicians, that they would pray for Israel and would be connected with Asians that would follow what they do on unplugged TV sets in the rice pads. Mike Bickle had nothing to do with the area where the property lays, no burden for anything, he was no singer nor musician, never prayed for Israel and had nothing to do with Asia. At this time smartphones and livestreams didn’t exist. To imagine to carry around TV sets with tube monitors was just absurd.

But today there was a connection to David Damian and the Chinese believers with IHOP. During the CONVERGENCE conference in September there were moving moments. Chinese, who were many times in prison because of their faith, were washing the feet of the IHOP people in gratitude for what they received while watching the livestream of IHOP in China…

Every part of this absurd prophecy 35 years ago was fulfilled before our eyes. And there were many other moving moments were prophecies from decades past were fulfilled right now on the conference !

Here you can watch the moments I am talking about:
 Session 3 Session 4

That was moving me deeply and I began to weep as I also wait for myself for the fulfillment of prophecies from decades ago. My impression was that God would say about this time, over us and my secret santa partner (hoping desperately that it would be me), that the time would be NOW, that now would be the beginning of the time were prophecies would be fulfilled from decades ago in a greater measure. Many of them at one time, that we would enter together into a new season, the time of NOW.

As I was painting the end of winter and the breaking up of spring I had the impression to use the English word NOW and not the German one JETZT as it is about something international.

Someone else got my present but everyone agreed that I could take the picture for myself.

More prophetic art you will find here:
Colored Pencil 1 |  Colored Pencil 2 Colored Pencil 3 |  Color

Hinterlasse eine Antwort