Home » Zeichnungen » Prophetische Kunst: Keine Verdammnis

Prophetische Kunst: Keine Verdammnis

Gepostet von Jocky um 21:27


English description at the end

Heute kann ich euch ein weiteres Auftragsbild der Promoaktion vorstellen. Es war ein Geburtstagsgeschenk einer Mutter für ihre wunderbare Tochter.
Hier der Text, den ich mit dem Bild versandt habe.

Keine Verdammnis

„Ich habe gebetet und Jesus gefragt, was Er Dir wohl sagen möchte. Es hat ne Weile gedauert, bis ich etwas für dich bekommen habe. Dann kam aber relativ schnell der Bibelvers aus Römer 8, 1:

So gibt es nun keine Verdammnis für die, die in Christus Jesus sind.

Nun war die Frage, wie ich das bildnerisch umsetzen soll. Da brauchte ich ne Weile, um zu empfangen wie das denn nun im Bild aussehen sollte.

Ich sah dich in einem wunderschönen, weißen Kleid vor einem zerbrochenen Spiegel knien. Du warst umgeben von den Scherben der Zerstörung. Da wo das Spiegelglas runtergefallen war, wurden die Worte „KEINE VERDAMMNIS!“ sichtbar. Hinter dem Spiegel stand Jesus, der Dich freundlich einladend anschaute. Ganz ohne Anklage und Verdammnis, sondern voller Liebe und Fürsorge.

Ich denke, dass dieses wunderschöne Kleid bedeutet, dass Dich Jesus durch sein Blut erkauft und rein gewaschen hat. Er hat einen hohen Preis bezahlt, dass Du nun schuldlos und ohne Scham vor Ihn treten und voller Freude Gemeinschaft mit Ihm haben kannst, weil Er Dich rein gewaschen hat.

Der Spiegel steht für die eigenen Ansprüche und falschen Vorstellungen, die Du an Dich selber stellst und meinst nicht erfüllen zu können. Du bist unter den eigenen Ansprüchen zusammengebrochen und hast das eigene Spiegelbild nicht mehr ertragen können und den Spiegel voller Frust zertrümmert. Dadurch wurde die Wahrheit sichtbar, die auch vorher schon gegolten hat: KEINE VERDAMMNIS!

Jesus verdammt Dich nicht, er klagt Dich nicht an. Alle diese selbstgemachten Ansprüche und Lügen fallen zu Boden:
Nicht genug, nicht heilig genug, nicht schön genug, nicht fleißig genug, zu wenig Bibel gelesen, zu wenig gebetet…

Sein Blut hat den Preis bezahlt, Er hat die Schuld auf sich genommen, die Strafe, die du verdient hast. Ob du vor Ihm akzeptabel bist, hat komplett nichts mit dir zu tun! Egal wie viel Gutes du getan hast, egal wie viel schlimme Sachen Du getan hast oder wie viel Dinge nicht getan hast, die Du hättest eigentlich tun sollen – das hat komplett keinen Einfluss wie sehr Er dich liebt! Es hängt alles von Ihm ab und Seiner Tat am Kreuz. Er hat Dich durch Sein Blut rein gewaschen.

Es gibt nichts, wo der Feind gegen Dich Anklage erheben könnte, weil Jesus alle Schuld bezahlt hat! Keine Verdammnis für Dich! Sondern komplette Annahme und Liebe! Fühl Dich gedrückt von Seinen liebenden Armen voller Liebe, Annahme und Wertschätzung! Bade in dieser Wahrheit!“


Hier geht es zu den restlichen prophetischen Bildern:
Buntstift 1 Buntstift 2 Buntstift 3 Farbe

Hier die Bilder des Entstehungsprozesses:


Today I am able to present another commissioned painting to you. It was a birthday present from a mother to her wonderful daughter. Here you can read the text that I attached to the picture:

„I was praying and asked Jesus what He might say to you. It took me a while until I received something. But then very quickly this bible verse came to me from Romans 8:1:

„Therefore, there is now no condemnation for those who are in Christ Jesus.“

Now the question was in which way to draw it. It took me another while to receive how this should look like.

I saw you dressed in a beautiful, white dress kneeling in front of a broken mirror. You were surrounded by the broken pieces of destruction. But at the places where the glass of the mirror had fallen to the ground you suddenly were able to see the words „NO CONDEMNATION!“

Jesus was standing behind the mirror looking at you very friendly and inviting. Totally with no accusation and no condemnation, but full of love and care.

I believe that the beautiful dress means that Jesus has redeemed and cleansed you by His blood. He paid a high price that you are able to come before Him guiltless and without shame and are able to enjoy community with Him because He washed you clean.

The mirror stands for the own entitlements and wrong expectations you demand from yourself and think you are not able to fulfill. You have collapsed under your own claims. You were not able to bear with your own image in the mirror and have destroyed it out of frustration. But this made the truth visible that was true before: NO CONDEMNATION!

Jesus in no way condemns you, He does not accuse you. All those selfmade claims and lies fall to the ground:
Not enough, not holy enough, not beautiful enough, not diligent enough, not read the bible enough, not enough prayer…

 

His blood paid the price. He took the guilt on Him, the punishment that you deserved. No matter how many good works you have done, or how much evil things you have done or how much you better should have done – that completely does not have any influence on how much He loves you. All completely depends on Him and on His work on the cross. He has washed you clean by His blood!

There is nothing where the enemy is able to accuse you, because Jesus has paid any debt and guilt. No condemnation for you! But complete acceptance and love! Feel hugged by His loving arms full of love, acceptance and appreciation! Bathe in this truth!“


More prophetic art you will find here:

Colored Pencil 1 |  Colored Pencil 2 Colored Pencil 3 |  Color

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort