Archiv für die Kategorie ‘Webseiten’

Webdesign: Relaunch „No Hope in Dope“

Gepostet von Jocky um 15:42

teas_nohope
Ich habe die große Freude Euch heute ein weiteres abgeschlossenes Projekt vorstellen zu können. Mein alter Freund Joe Wittrock hat mich gebeten seine Seite „No Hope in Dope“ (but in Jesus) zu relaunchen. Er hat sich während der Hippiezeit und der Jesus People zu Jesus bekehrt. Jesus hat in von Drogen frei gemacht. Er ist selbst Künstler und Maler. Daher dreht sich seine Seite auch um diese Themen: Drogenberatung und wie man durch Jesus von ihnen frei wird, Kunst und Malerei und alles rund um Jesus. Er geht immer wieder auf Einsätze, auf weltliche Einsätze, um Drogenberatung anzubieten und von Jesus zu erzählen.

Für ihn dürfte ich einen Roman illustrieren, den er vom Englischen übersetzt hat: „Lass uns zur Hölle fahren!

Hier nun also die neue Seite, auf der in nächster Zeit sicherlich einiges geschehen wird:
No Hope in Dope

Neue Webseite: Kinderopvang Vlinderhuisje

Gepostet von Jocky um 20:49

Vlinderhuisje
Vor einigen Jahren durfte ich bereits die Webseite für die erste christliche Kita in Belgien gestalten, die mein alter Freund Frank Ernst eröffnet hatte. Nun war es endlich soweit, dass er seine zweite Kita eröffnen durfte. Nun hatte ich die Ehre auch dafür die Webseite zu erstellen. Es wird in nächster Zeit sicherlich noch einiges passieren, aber hier dürft hier schon mal reinschauen. Es gibt einiges zu entdecken!
Kinderopvang 2

Einblick in die damals offizielle „Herr der Ringe“- Homepage

Gepostet von Jocky um 23:03


Bis sich meine neue HdR-Webseite vollkommen etabliert hat, werde ich hier einzelne Beiträge doppelt posten. Hier also ein Einblick in die Geschichte, der offiziellen Homepage, die ich damals betreuen durfte:

Zum Relaunch meiner Webseite derherrderringe.de (und dem heutigen 40. Todestag von J.R.R. Tolkien) habe ich mir ein besonderes Schmankerl ausgedacht: Kurz bevor die Verfilmung von Der Herr der Ringe in die Kinos kam, hatte ich für kurze Zeit die Möglichkeit die offizielle Homepage der Trilogie zu betreuen. In der Internetagentur, in der ich damals arbeitete haben wir die Homepages des Filmverleihs Kinowelt betreut, die damals eigentlich alle Filme von New Line Cinema in die deutschen Kinos brachte. Es gab damals schon eine amerikanische Homepage des Filmverleih und so musste Kinowelt ihre eigene Seite immer mit New Line abstimmen. So hatte ich auch mehrere Varianten produziert, die aber dann letzendlich doch nicht so online gehen konnte, wie wir uns das gedacht hatten.

So gab es am Ende nur das Flashintro und die Startseite der Homepage. Die Unterseiten konnte die Öffentlichkeit nie sehen. Stefan Servos (Cirdan), dem Betreiber der Fanseite herr-der-ringe-film.de, hatte durch mich auch Kontakt zu Kinowelt. So schrieb er uns immer wieder News, die dann in einem Popup-Fenster erschienen. Kinowelt stand damals schon kurz vor der Insolvenz, so dass kein Budget da war, die Seite diesen News anzupassen. Da nun einige Jahre vergangen sind, dachte ich mir dass ich die Möglichkeit geben will – zumindest für kurze Zeit – diese Seiten zu veröffentlichen.

Man muss bedenken, dass ich die Seiten nie Fertigstellen konnte. Es gab damals auch nur die vor Drehstart veröffentlichten offiziellen Previewbilder und einige Paparazzibilder der Dreharbeiten, in einer späteren Version bekam ich die Previewbilder in hoher Auflösung, samt der nach dem damals offiziellen Filmlogo entworfenen deutschen Version, in einer zweiten Phase des Projekts war inzwischen der erste Trailer erschienen, wo ich für die Weiterentwicklung des Designs der Webseite nun auch Schnappschüsse daraus verwenden konnte. (mehr …)

Relaunch meiner „Herr der Ringe“ Homepage online

Gepostet von Jocky um 15:38


Gestern habe ich es endlich geschafft, rechtzeitig zum 40. Todestag von J.R.R. Tolkien ging der Relaunch meiner Herr-der-Ringe-Fanseite online. Ich hatte dort seit Jahren nichts mehr richtig veröffentlicht, war das Thema „Herr der Ringe“ doch zu ausgelutscht und entsprach auch die Seite einfach nicht mehr modernen Ansprüchen.

Da nun Tolkiens Welt Mittelerde wieder durch die Hobbitfilme in aller Munde ist, plante ich schon seit längeren einen Relaunch, wo ich auch einfach durch ein Blogsystem immer wieder aktuelle News posten könnte. Eigentlich wollte ich damals rechtzeitig zum Kinostart des ersten Films online sein, zog sich das Ganze jedoch hin. Ich wollte ein ordentliches Design haben, das meinen eigenen Ansprüchen auch genügen würde.  (mehr …)

Homepage von Peter Wössner

Gepostet von Jocky um 03:31


Heute möchte ich eine Webseite vorstellen, die ganz anders ist wie die von neulich. Einmal weil sie sehr cool gestaltet ist (und das sage ich als Webdesigner), aber auch weil ich den Inhaber persönlich kenne: Peter Wössner.

Er leitet zusammen mit seiner Frau Heidi den Bereich „Project B“ bei den Jesus Freaks, wo es um das Miteinander der Generationen geht. Da wir eine sehr junge Bewegung sind, ältere Menschen bei uns fast völlig fehlen, ist es sehr cool, wenn sich diese bei uns investieren und geistliche Vaterschaft vorleben.

Wie günstig, dass er bei Father’s House mitarbeitet, wo es auf übergemeindlicher Ebene um das gleiche Thema geht. (mehr …)

Webdesign: 2advanced – äußerst cool

Gepostet von Jocky um 21:45


Bei der Suche nach neuen Ideen bin ich neulich wieder auf eine meiner Lieblingswebseiten gestoßen, die mich oft schon inspieriert hat:  2advanced. Eine Agentur aus Kalifornien, die eine weite Brandbreite absteckt. Webdesign, 2D- und 3D Design und Animationen, Fotografie und Film – um nur ein paar zu nennen.

Innerhalb der letzten Jahre haben die sehr oft einen Relaunch hingelegt, und jedesmal ein echter Hingucker. Ich liebe ja verspielte Designs, wo man immer wieder mal was entdecken kann. Und siehe da, auch diesmal hatten sie wieder eine neue Version online. Früher hatten sie noch Links zu den alten Versionen. Die konnte ich bislang nicht finden.
Unbedingt empfehlenswert!

Solltest du fündig werden, dann teile es mir doch bitte mit!

Relaunch von Jocky.de

Gepostet von admin um 23:31


Endlich ist es soweit! Heute kann ich euch den Relaunch meiner Homepage ankündigen! Schon länger wollte ich meine diversen Internetpräsenzen zusammenführen, um alles kompakter beisammen zu haben und vor allem möglichst wenige Adressen dabei zu haben.

Länger habe ich überlegt, ob ich meinen Blog weiter bei Blogger lassen soll, oder ob ich ihn in meine WordPress Homepage mit integriere. Ich habe mich entschieden, ihn mit hineinzunehmen.
Es ist noch nicht alles ganz ausgereift, mit einigen Sachen bin ich noch unzufrieden. Aber das darf dann nach und nach alles passieren. Eine Webseite ist ja immer in der Umgestaltung.

Nun denn, nach über einem Jahr Arbeit (mit Pausen natürlich), darf ich euch meine neue Internetpräsenz mit neuem Logo präsentieren.
Der alte Blog bleibt noch bestehen, damit man weiterhin in den alten Beiträgen surfen und suchen kann.

Über Kommentare und Anregungen freue ich mich natürlich sehr!
Viel Spaß!