Mit ‘Licht’ getaggte Artikel

Zeitraffer für Weihnachtsgrußkarten

Gepostet von Jocky um 00:08

Titel: Wihnachtsgrußkarten
Ich bin grade dabei Weihnachtsgrußkarten drucken zu lassen. Dabei habe ich alte Zeichnungen, die ich früher nur als Strichzeichnung und kopiert als Grußkarte verwendet habe, eingescannt und am PC koloriert.

Vom Entstehungsprozess der zweiten Karte, habe ich ein Zeitraffervideo aufgenommen, um euch etwas in meine Arbeitsweise mit hinzunehmen.

Unten findet ihr dann die Bilder der Druckdateien. Sobald ich die Karten vorliegen habe, werde ich euch davon Fotos zeigen und wie man sie zu welchen Kosten bestellen kann.

Hier also erstmal das Video:

Und hier noch die Bilder der Druckdateien:


Vorder- und Rückseite: "Das Volk im Finstern"

Bild 1 von 4

Vorder- und Rückseite: "Das Volk im Finstern"


Edit: Die Weihnachtsgrußkarten können nun hier bestellt werden:

Prophetische Kunst: Die Mülltonne verändert durch die Herrlichkeit Gottes

Gepostet von Jocky um 23:03


Ich bin sehr froh, dass ich euch heute endlich wieder ein neues Bild zeigen darf. Es gab einige Umbrüche in meinem Leben, ich bin umgezogen. Das hat einen mich sehr auf Trab gehalten, so dass ich nicht wirklich zu meiner Kunst gekommen bin. Es ist sehr toll, dass jetzt wieder mehr Zeit dafür ist.

Das heutige Bild war wieder mal eine Auftragsarbeit. Es ist für eine Bekannte einer Freundin von mir. Ich weiß also noch nicht mal, für wen dieses Bild genau ist. Ich sollte wieder mal für sie von Gott hören und dann das Empfangene künstlerisch umsetzen.

Muelltonne_HerrlichkeitGottes
© Copyright 2019 by Jocky.de

Ich füge euch hier gleich das ein, was ich der mir unbekannten Person geschrieben habe, für die ich das Bild gezeichnet habe:

„Lieber unbekannter Empfänger dieses Bildes,

[Name der Auftraggeberin] hat mich gebeten, Dir ein Bild zu malen und dabei Jesus zu fragen, was Er Dir sagen möchte. Was ich dabei empfangen habe, sollte ich dann als Bild malen.

Ich habe also Jesus gefragt, was Er dir sagen möchte. Als ich das getan hatte, hatte ich den Eindruck, dass du eigentlich nicht so viel mit Gott, mit Jesus anfangen kannst. Dass die Sache Gottes für dich eher langweilig ist, wie eine Mülltonne, wie Dreck den man wegschmeißt und nicht weiter beachtet. Man sagt ja auch „Das kannst du in die Tonne treten!“

Ich sah also diese Tonne, wie eine Feuertonne. Drum herum war allerhand Müll, Sachen die Leute abgestellt haben und nicht mehr brauchen. Kaputte, vergammelte Sachen. Wirklich kein schöner Anblick. Aber auf einmal kam ein Lichtstrahl durch die Wolken und das Licht fiel genau auf diese Tonne. Dadurch fing die Wasseroberfläche in der Tonne auf einmal total zu leuchten an. Was vorher hässlich war, war auf einmal wunderschön und attraktiv.

Ich glaube, dass Jesus dir ganz neu begegnen, dass Sein Licht in dein Leben scheinen möchte und alles ganz neu machen möchte. So dass du alles in ganz neuem Licht sehen kannst. Was vorher hässlich, widerlich und langweilig war, wird auf einmal total interessant, attraktiv und wunderschön. Damit das geschehen kann, solltest du zumindest eine Bereitschaft mitbringen, dass Gott dir auf diese Weise begegnen kann. Denn Er drängt sich niemandem auf.

Aber wenn du das zulässt, wird dir Jesus ganz neu begegnen, Er will dich heilen und wiederherstellen. Dort wo du dich vielleicht selbst aufgegeben hast, dich selber wie Dreck betrachtet hast, will Gott dich ganz neu machen. Dir Freiheit, Freude und einen wunderbaren Neuanfang geben. Denn Jesus macht alles neu! Lass es zu!

 „Statt der Trauergewänder gebe ich ihnen duftendes Öl, das sie erfreut. Ihre Mutlosigkeit will ich in Jubel verwandeln, der sie schmückt wie ein Festkleid. Wer sie dann sieht, vergleicht sie mit Bäumen, die Gott selbst gepflanzt hat. Man wird sie »Garten des HERRN« nennen, an dem er seine Größe und Macht zeigt.“ Jesaja 61, 3

Ich wünsche Dir viel Freude mit dem Bild. Sei lieb gegrüßt und ich wünsche dir Gottes Segen.

Johannes“

Hier geht es zu den restlichen prophetischen Bildern:
Buntstift 1 Buntstift 2 Buntstift 3 Farbe

(mehr …)

Prophetische Kunst: Schau aufs Licht

Gepostet von Jocky um 20:10


Am Wochenende war ich in der Heimat in Naila, es gab mehrere Geburtstage zu feiern. Die ideale Gelegenheit Bild zu mal und zu hören, was Jesus den Geburtstagskindern (und uns allen zu sagen hat?).

Bei diesem Bild hatte ich den Eindruck, dass Jesus dazu auffordert weg von der Finsternis zu blicken, die so leicht unsere Aufmerksamkeit auf sich zieht (all den negativen Dingen, Sachen die schiefgehen, Enttäuschungen, Wünsche die sich noch nicht erfüllt haben…) hin zum Licht, auf Jesus zu schauen.

Wir dürfen uns auf die guten Dinge konzentrieren. Auf alles was Jesus ist und bereits für uns getan hat, auf sein Wesen, seinen Charakter, seine Zusagen, aber auch alles Gute was uns schon widerfahren ist, die Gnade, die wir erleben durften…

„Wer Dank opfert, der preist mich, und da ist der Weg, dass ich ihm zeige das Heil Gottes.“
Psalm 50, 23

Schau_aufs_Licht
© Copyright 2018 by Jocky.de
(mehr …)

Prophetische Kunst: Das Volk im Dunkeln sieht Liebe

Gepostet von Jocky um 21:42


Wenn ich in einem Land unterwegs bin, dass rein äußerlich dunkel ist, weil es einfach nicht genug Elektrizität gibt, dann werde ich immer wieder an diesen Bibelvers erinnert:

„Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.“ Jesaja 9, 1

In meinem Bild habe ich dieses göttliche Licht durch die große Liebe, die über ihnen aufstrahlt, umgesetzt. Dieses Licht der Liebe ist so hell, dass es nach und nach immer mehr Herzen in den Häusern verändert und erleucht, so dass sie langsam auch anfangen zu scheinen…


© Copyright 2018 by Jocky.de
(mehr …)

Prophetische Kunst: Liebe durchbricht Blutmauer

Gepostet von Jocky um 21:40


Vergangenes Wochenende fand die wunderbare „Münchener Gebetskonferenz“ statt. Sie war das Ergebnis von 13 monatlichen 24/7 Gebetstagen, an der viele Christen aus München beteiligt waren, um für das Wohl der Stadt München und einen echten Durchbruch zu beten. Der Freitagnachmittag ging schon mit einem starken Lobpreis los, in dem ich das folgende Bild sah und dann an diesem und dem folgenden Tag zeichnete.

Ich sah zunächst eine dicke, rote undurchdringliche Wand, die mit all dem vergossenen Blut in München bedeckt war. Aber durch viel Gebet, Buße und Vergebung und natürlich vor allem durch das Blut des Lammes Jesus Christus, bekam die Mauer Risse und das Licht der Liebe Gottes brach durch und nahm an Kraft zu, so dass weitere Risse in die Wand kamen…


© Copyright 2018 by Jocky.de
(mehr …)

Prophetische Kunst: Licht findet seinen Weg

Gepostet von Jocky um 21:43


Manchmal scheinen die Herausforderungen, die sich vor uns auftürmen, unüberwindbar und die Finsternis um uns herum undurchdringlich zu sein. Aber das Licht von Jesus findet immer seinen Weg. Jesus ist immer noch das Licht der Welt, Er ist die Hoffnung dieser Welt!

Jesus: „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern er wird das Licht des Lebens haben.“
Johannes 8, 12

„Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.“
Jesaja 9, 1

Sometimes the towering challenges in life seem insurmountable and the darkness around us impenetrable. But the light of Jesus will always find a way. Jesus still is the light of the world, He is the hope of this world!

Jesus: „I am the light of the world. Whoever follows me will never walk in darkness, but will have the light of life.“
John 8: 12

„The people walking in darkness have seen a great light; on those living in the land of deep darkness a light has dawned.“
Isaiah 9:2

© Copyright 2017 by Jocky.de

Hier geht es zu den restlichen prophetischen Bildern: klick
More prophetic art you will find here: click

Zeitraffer von prophetischer Kunst II

Gepostet von Jocky um 21:43


Nachdem das Zeitraffervideo neulich so gut angekommen ist, habe ich beschlossen euch ein weiteres zu präsentieren. Diesmal habe ich das Bild auf meinem Balkon weiter gezeichnet. Durch den Zeitraffer könnt ihr einen kleinen Einblick bekommen, wie so ein Kunstwerk mit Buntstift entsteht.

As many of you liked the previous timelapse video I decided to present you another one. This time I contiuned the picture on my balcony. Through the timelapse you are able to get an impression how such a piece of art is crafted.

Prophetische Kunst: Vertrau dem Licht von Jesus in Dir

Gepostet von Jocky um 20:28


Als ich neulich auf dem Awakening Europe in Prag war, hatte ich einen Eindruck für eine Frau etwas weiter weg. Ich sah, dass sie Angst hatte, Jesus weiter zu geben, weil sie daran zweifelte wie viel Jesus wirklich in ihr war.

Ich hatte aber den Eindruck, dass das Licht von Jesus wirklich stark in ihr war und sogar nach außen strahlte – ohne dass sie irgendwas dafür tun müsste. Ich hatte den Eindruck ihr zu sagen, vertraue dem Licht von Jesus in dir, den Jesus ist sehr stark in dir. Ich habe dann dieses Bild gezeichnet, sie danach dann aber leider nicht mehr gefunden.

So habt ihr nun die Gelegenheit, das Bild in bester Qualität zu sehen.
Vielleicht spricht es ja jemanden an?!

When recently I visited Awakening Europe in Prague I received an impression for a certain lady some distance away. I saw that she would be afraid to give Jesus away cause she was doubting that Jesus would not be very much in her.

But my impression was that the light of Jesus would be very strong in her and even beaming out of her – without her doing anything. I felt to tell her: Trust the light of Jesus in you as Jesus is very strong in you! I began to draw this picture. When I had finished it I couldn’t find her again.

So now it’s your chance to see the pic in the best quality.
Perhaps it may minister to some of you!

© Copyright 2017 by Jocky.de

Hier geht es zu den restlichen prophetischen Bildern: klick
More prophetic art you will find here: click