Mit ‘Trickfilm’ getaggte Artikel

Crowdfunding für eine wunderbare Trickserie

Gepostet von Jocky um 18:56

Heute möchte ich euch ein wunderbares Projekt von einem alten Freund von mir Stefan Driess vorstellen. Vor 20 Jahren hat er diese Geschichte von Gott empfangen, als er in Indien den Kindern auf der Straße diente. Seit dem hat er diese Geschichte in seinem Herzen bewegt und empfindet, dass es nun die Zeit ist, sie zu veröffentlichen.

In bewegte damals die Frage, wie kann ich eine gute Geschichte für Kinder schreiben, die entwurzelt sind und mit viel Leid konfrontiert sind. Wie kann ich ihnen auf gute Weise Werte mitgeben und auf phantasievolle Weise die geistliche Welt erklären? Die Geschichte war geboren:

„Hast du dich jemals gefragt, wohin die Ballons verschwinden, wenn sie wegfliegen? Hoch über den Wolken liegt ein wunderbarer Ort, der als Euphoria bekannt ist. Dieser magische Platz ist die Heimat der Balloniten. 

Balloniten sind ein buntes, lustiges Ballonvolk, dessen Aufgabe es in unserer Welt ist, alle Kinder zu beschützen. Dies ist der Traum eines jeden Balloniten, eines Tages ein Wächter zu werden, um mit Schärfe die Kräfte des Bösen und der Dunkelheit zu bekämpfen, unabhängig von ihrer Härte.“ (mehr …)

NichtLustig Kinotour in München

Gepostet von Jocky um 22:20

NichtLustig Kinotour
Gestern hatte ich das Vorrecht auf der ersten Etappe der NICHTLUSTIG Kickstarter Kinotour in München dabei zu sein. Das Event fand in einem kleinen, mir bisher unbekannten Kino Monopol in München, Schwabing, statt. Witzigerweise ganz in der Nähe, wo ich in meinen ersten Jahren in München gewohnt hatte. So war es mal cool, wieder nach Jahren in der Gegend zu sein.

Es waren nur eine handvolle Leute da (ca. 30), die mit 17.00 Uhr angesetzte Zeit war für die arbeitende Bevölkerung in München vielleicht auch etwas ungünstig, auch wenn es dann erst kurz vor 18.00 Uhr losging, weil Zeichner Joscha Sauer und Co-Autor Haiko Hörnig noch im Stau standen. (mehr …)

Filme: Kooky – herrlich skuriler Puppentrickfilm

Gepostet von Jocky um 00:21


Das Warten hat endlich ein Ende! Endlich gibt es den herrlich schrägen und liebreizenden „Kooky“ auch als englischsprachige DVD (bisher leider nicht auf deutsch). Ich verfolge schon einige Zeit das Geschehen rund um die herrlich skurile Geschichte eines kleinen Teddybären.

Nachdem die Macher schon durch diverse außergewöhnliche Spiele (  Samorost, Samorost 2 und Machinarium) aufgefallen sind, war ich äußerst gespannt den vollständigen Film sehen zu können.

Der englische Trailer und diverse tschechische Making Ofs versprachen kurzweilige Unterhaltung. Wenn ich das grandiose Werk als Puppentrickfilm bezeichne, greift es zu kurz. Die Geschichte hat Spielfilmlänge und ist zu großen Teilen in der freien Natur in den böhmischen Wäldern gedreht worden. Die Puppen wurden irgendwie über Stäbe und Drähte teilweise vor BlueScreen bewegt. Offensichtlich ist viel nachgearbeitet worden. Denn im fertigen Film sieht man da nichts davon…

(mehr …)

The Pirates: Neuer Knetanimationsspaß von Aardman

Gepostet von Jocky um 23:57


Piratenfilme sind momentan in. „Fluch der Karibik 4“ grade im Kino, Nr. 5 soll ohne Johnny Depp gedreht werden. Und hier kündigt sich ein neuer an. Langweilige Dauermasche? Diesmal scheint es aber ein ganz besonderer zu sein. Wer „Walace & Gromit“ und „Chicken Run“ kennt, weiß dass Filme aus dem Hause Aardman wirklich sehenswert sind. Haben sie doch bewiesen, dass sie nicht nur in der Lage sind funktionierende Kurzfilme zu drehen, sondern dass sie durchaus auch mit abendfüllenden Blockbustern begeistern können. „Chicken Run„, „Wallace & Gromit: Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen“ und „Flutsch & weg“ waren allesamt Klasse.

Nun wurden die ersten Trailer von „The Pirates“ veröffentlicht, offenbar jeweils für ein anderes Publikum (daher auch die unterschiedlichen Titel für USA und UK), Nach diesen Ausschnitten dürften das echte Knüller werden, die ein oder andere Parodie auf „Fluch der Karibik“ auch dabei sein. Der erste Knetfilm in 3D! (mehr …)