Archiv für September 2017

Karikatur: Veni Domine

Gepostet von Jocky um 23:26

In meinen jungen Jahren ging ich oft auf Konzerte von christlichen hauptsächlich Metalbands. Günstigerweise gab es bei uns in meiner Heimat einen CVJM, der viele der damals bekannten Bands in meine Stadt Naila in die Frankenhalle holte, keine 5 Gehminuten vom heimatlichen Reihenhaus entfernt: Bloodgood, Barren Cross, Whitecross, Creed und Petra…

Oft fertigte ich von den Bands Karikaturen an, neben den Köpfen der Bands ließ ich oft Elemente ihrer Cover oder ihres Logos einfließen. Nach dem Konzert habe ich mir dann die Autogramme der Bands eingeholt. Leider habe es nur wenige der Zeichnungen bis in die heutige Zeit geschafft.

Hier ein Cartoon der schwedischen Doommetal Band “Veni Domine” (Komm Herr (komme bald)) mit den stilisierten Covern der ersten beiden Alben mit den Bildern des genialen Künstlers Rodney Matthews. Hier war das Konzert auf der legendären Owener Rocknacht.

Witzigerweise hatte ich damals die Möglichkeit im selben Haus wie die Bands zu übernachten. Beim Frühstück saßen die Bands im gleichen Raum. Ich war damals noch viel zu schüchtern, um mich zu den Bands zu setzen. Damals waren neben Veni Domine, Saviour Machine und ich glaube sogar Jerusalem da.

© Copyright 1996 by Jocky.de

Prophetische Kunst: Mauerdurchbruch und neues Land

Gepostet von Jocky um 23:05


Endlich kann ich euch ein neues prophetisches Bild zeigen. Für den Geburtstag eines Freundes habe ich dieses Bild angefertigt. Beim Beten für ihn stand mir die chinesische Mauer vor Augen (die ich mehrmals persönlich besucht habe).

Ich hatte den Eindruck, dass ein großes Hindernis in seinem Leben beseitigt war, die Mauer durchbrochen war und dass nun ein neuer Morgen vor ihm liegen würde. Ein neues Land, das zwar noch völlig verwildert und brach war, aber das nun erobert und urbar gemacht werden konnte… mit allen seinen Möglichkeiten. Keine Einschränkungen mehr, sondern große Weite!

“Further up and deeper in…”

I am glad that I can finally present you another prophetic painting. This pic was made for the birthday of a friend. As I was praying for him a picture of the Great Chinese Wall  (that I have visited personally many times) came to my mind.

My impression was that a great blockade was removed out of his life, the wall was breached and the dawn of a new day was lying ahead. A new land lying before him, still savaged and unimployed, but ready to be conquered and reclaimed… with all its possibilities. No more limitations, but great vastness.

“Further up and deeper in…”

© Copyright 2017 by Jocky.de

Hier geht es zu den restlichen prophetischen Bildern: klick
More prophetic art you will find here: click

Prophetieseminar mit mir in Münster

Gepostet von Jocky um 01:06


Ich freue mich, dass ich euch heute zu einem Prophetieseminar einladen darf. Vor rund 2 Jahren wurde ich gefragt, ob ich ein solches Seminar bei den  Jesus Freaks Münster halten kann. Wir haben etwas gebraucht bis wir nun endlich den Termin festmachen konnten.

Wir leben in turbulenten Zeiten, vieles ist im Umbruch, jeder hat eine Meinung zu jeden Thema. Deshalb ist es wichtig, dass wir lernen Gottes Stimme zu hören, lernen zu unterscheiden. Daher richtet sich das Seminar nicht nur an prophetisch Begabte, sondern auch an Leiter und an Leute, die mehr über das Reden Gottes erfahren wollen. Und es sind ausdrücklich nicht nur Jesus Freaks eingeladen, jeder der kommen mag ist willkommen.

Am Sonntag danach, werde ich bei den  Jesus Freaks Remscheid in ihrem Gottesdienst prophetisch und mit Gebet dienen. Herzliche Einladung zu beiden Veranstaltungen.
Hier nun noch die Einladung der JF Münster: klick

Liebe Geschwister, Freaks und Freunde,

Am 7. Oktober 2017 findet bei den Jesus Freaks Münster ein Prophetieseminar statt. Eingeladen sind alle prophetisch begabten und ausdrücklich auch alle, die an dem Thema interessiert sind.

Das Seminar wird von Johannes (Jocky) Spörl gestaltet, der langjährige Erfahrung im Bereich Prophetie mitbringt. Er wird uns sowohl theoretisch, als auch praktisch anleiten, die prophetische Gabe tiefer zu ergründen. Bei einem gemeinsamen Mittag- und Abendessen ist darüber hinaus Zeit zum gemeinsamen Austausch. Nach dem Abendessen ist dann für alle Schluss, die nicht länger bleiben können oder wollen.

Abends um 20 Uhr sind dann ALLE EINGELADEN (also unabhängig von der Teilnahme am Seminar) zum gemeinsamen Lobpreisabend. Zum Seminarabschluss wollen wir uns ganz auf Gott ausrichten, und ihm durch unsere Begabungen die Ehre geben. Konkret kann das bedeuten, dass jemand einen prophetischen Eindruck für dich hat, durch den Gott in dein Leben spricht.

Anmelden könnt ihr euch bis zum 1. Oktober 2017 unter die@jf-ms.de.
Das Seminar wird auf Solibasis sattfinden, d.h. jeder zahlt was er kann.
Richtwert sind 25 €uro inklusive Mittag- und Abendessen.

Ich freue mich auf eure Zusagen und Teilnahme!

Segensgrüße
Johanna von den Jesus Freaks Münster