Mit ‘heute’ getaggte Artikel

Krasse Prophetie aus Norwegen von 1968 erfüllt sich heute

Gepostet von Jocky um 00:19

Prophetie von Norwegen
Ich habe in letzter Zeit immer wieder von dieser Prophetie gehört, sie aber selber nie im Wortlaut mitbekommen und einmal danach gesucht. Dabei bin ich auf dieses Video von Ingolf Ellßel, einem bekannten Prediger des Pfingstbundes, gestoßen. Hier liest er diese Prophetie vor und kommentiert sie an einigen Stellen (schön wie er dort immer wieder ermutigende Stellen herausgreift und die Liebe Gottes zu seinem Volk hervorhebt.

Ich bin erschüttert, wie krass diese Prophezeiung sich heute erfüllt hat. Alle 4 Wellen sind eingetroffen bis auf den Ausbruch des Dritten Weltkrieges und der Wiederkunft unseres Herrn. Damals 1968 war nichts davon wahrscheinlich oder überhaupt vorstellbar. Ich bin 1970 geboren, also geringfügig später. Ich kann also ein bisschen nachempfinden in welche Welt und in welche Zeit diese Prophetie gegeben wurde. Als 90 jährige Frau hatte die Empfängerin sicherlich auch nochmal andere Prägungen und Moralvorstellungen, wie das Umfeld in dem ich aufgewachsen bin.

Da ich an der deutsch-deutschen Grenze aufgewachsen bin, war der Kalte Krieg und ein möglicher ausbrechender Atomkrieg ein ständiger Begleiter, selbst als Kind konnte man die Bedrohung und die Unsicherheit spüren. Ein Fall der Mauer, ein Ende des Wettrüstens und ein Friede zwischen Ost und West war noch nicht mal denkbar. Es gab zu meiner Zeit nur die öffentlich-rechtlichen Sender, in denen es anständig zu ging. Auch in weltlichen Kreisen war Ehe noch der Standard, andere sexuelle Orientierungen verwerflich (wohlgemerkt auch in der Gesellschaft). Gewisse Standards waren in der Christenheit Konsens…

Und jetzt kommt diese 90 jährige Frau und prophezeit Dinge, die sie sich nicht vorstellen kann. Gut, wir sehen auch hier wieder, dass es ne Weile dauern kann bis sich Prophetie erfüllt und selbst die Erfüllung an sich kann sich über weite Zeiträume erstrecken. Und auch bei dieser Prophetie sind noch einige Dinge offen. Wie viel persönliche Theologie und Prägung in die Worte der Prophetie reinspielt, ist auch noch offen.

(mehr …)