Home » Veranstaltungen » Gospel Art Studio: Daniel in der Räuchergrube

Gospel Art Studio: Daniel in der Räuchergrube

Gepostet von Jocky um 02:00


Fast hätte ich es übersehen, aber ich will dennoch auf dieses Theaterstück hinweisen, auch wenn ich leider nicht daran teilnehmen. Das Gospel Art Studio in Feldkirchen bringt ein Buch von Adrian Plass auf die Bühne, das zwar von einem Theaterstück handelt, aber doch einiges mehr zu bieten hat.

Das Buch Die theatralischen Tonbänder des Leonard Thynn handeln eigentlich davon, dass die Gemeinde in der fiktiven Tagebuchserie plant am örtlichen Theaterwettbewerb teilzunehmen. Leonard Thynn läßt bei allen Treffen und sonstigen Gelegenheiten ein Tonband mitlaufen, so dass der Tagebuchautor nur die Aufzeichnungen aufschreiben muss. Das wird in der jetztigen Aufführung zweifelslos anders gelöst.

Man ist quasi live bei den ersten Vorbereitungstreffen dabei, wo ein passendes Stück ausgewählt wird, erste Besprechungen was gebraucht wird, die Proben (“Wir hassen dich – in Liebe!”), einzelne Gespräche mit Personen, um gewisse Punkte die mißverständlich waren, nochmal deutlich zu machen (man achte auf die Giraffe).

Bis schließlich der große Tag da ist und unsere Gruppe mit tosenden Applaus wieder Erwarten den Wettbewerb doch gewinnt, weil vorher ein großes Maleur passierte. Aber vielleicht war dieser Fehler dann doch der Grund, warum sie gewonnen haben? Das werde ich hier natürlich nicht verraten…

Wer also Zeit hat, dem sei dieses Theaterstück wärmstens empfohlen. Vor Jahren sah ich eine Umsetzung von “Der König von Narnia” von Gospel Art, was wirklich sehr charmant dargestellt wurde.

Hier die noch offenen Daten:
“Daniel in der Räucherkammer” oder
“Die theatralischen Erlebnisse des Leonard Thynn”
nach Adrian Plass

Fr. 08.07. – So. 10.07.2011

Vorstellungsbeginn jeweils 19.00 Uhr
Einlass jeweils 18.00 Uhr
Link zur Produktion

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort