Home » Webseiten » Relaunch meiner “Herr der Ringe” Homepage online

Relaunch meiner “Herr der Ringe” Homepage online

Gepostet von Jocky um 15:38


Gestern habe ich es endlich geschafft, rechtzeitig zum 40. Todestag von J.R.R. Tolkien ging der Relaunch meiner Herr-der-Ringe-Fanseite online. Ich hatte dort seit Jahren nichts mehr richtig veröffentlicht, war das Thema “Herr der Ringe” doch zu ausgelutscht und entsprach auch die Seite einfach nicht mehr modernen Ansprüchen.

Da nun Tolkiens Welt Mittelerde wieder durch die Hobbitfilme in aller Munde ist, plante ich schon seit längeren einen Relaunch, wo ich auch einfach durch ein Blogsystem immer wieder aktuelle News posten könnte. Eigentlich wollte ich damals rechtzeitig zum Kinostart des ersten Films online sein, zog sich das Ganze jedoch hin. Ich wollte ein ordentliches Design haben, das meinen eigenen Ansprüchen auch genügen würde. 

Jetzt habe ich monatelang immer mal wieder dran gesessen. Allein die Umsetzung in WordPress hat enorm viel Zeit in Anspruch genommen. Es hatten sich einfach etliche Seiten angesammelt, vor allem über die Verfilmung. Diese wollten auf den aktuellen Stand gebracht werden, mit entsprechenden Produkten angereichert werden (einige Titel gibt es heute so nicht mehr, andere sind dazu gekommen). Als die Seite noch neu war, fragten mich immer wieder Leute nach weiteren Werken von Tolkien. Ich schickte ihnen immer wieder entsprechende Links, ohne etwas davon zu haben – außer meinen Providerkosten. So entschied ich mich irgendwann für die Partnerprogramme bei Elbenwald und amazon.
derherrderringe.de
Aktuelle wird die Seite natürlich von den jüngsten Entwicklungen der Hobbitfilme profitieren, in weniger als 100 Tagen kommt der 2. Teil ins Kino. Nach und nach wird sich die Seite dadurch mit Material füllen.

Für den Relaunch habe ich mir ein besonderes Schmankerl ausgedacht: Über die Internetagentur, bei dir ich damals arbeitete durfte ich eine zeitlang die offizielle Homepage bei Kinowelt betreuen (ja, richtig, ursprünglich sollte der Film über Kinowelt in die deutschen Kinos kommen). Damals gab es bereits eine internationale Filmhomepage, so musste unsere deutsche Previewseite immer mit Amerika abgestimmt werden. Weil die von uns gebaute Seite nie so online ging, wie es eigentlich geplant war, wurde ich immer gefragt, ob ich die Seite nicht nachträglich noch veröffentlichen könne. Und nun denke ich, ist ein guter Zeitpunkt das zu tun. Wie es dazu kam und was die ganzen Umstände waren, könnte ihr im Blog auf www.derherrderringe.de nachlesen!

Viel Spaß beim Stöbern! Wer auf Facebook ist, darf auch gerne meine “Gefällt mir” Seite dort liken!
Freue mich über euer Feedback!

 derherrderringe.de

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort