Home » Zeichnungen » Ihr habt alles, was ihr braucht

Ihr habt alles, was ihr braucht

Gepostet von Jocky um 23:05


English description at the end click

Nun ist auch Bild Nr. 3 des Sammelauftrags mit 5 Bildern fertig. Es ist in jeglicher Hinsicht ungewohnt, weil es so ganz anders als meine gewöhnlichen Bilder ist.
Ihr habt alles was ihr braucht© Copyright 2020 by Jocky.de

Das habe ich der Auftraggeberin an die Empfänger des 3. Bildes geschrieben, ein Ehepaar:

“Hallo liebe […], hallo lieber […],

als ich für euch gebetet habe, hatte ich den Eindruck, dass es da einen Auftrag, eine Mission für euch gibt, die euch sehr herausfordert.

Die Aufgabe verlangt von euch, alles Gewohnte hinter euch zu lassen, in ein fremdes Gebiet aufzubrechen, das für euch völlig ungewohnt und unbekannt ist. Ihr seid es noch nicht gewöhnt, euch in diesem Gebiet zu bewegen, kennt die Kultur von dort nicht, wisst nicht wirklich was dort auf euch wartet. Ihr habt es zwar total auf dem Herzen, aber einen Riesenrespekt, fast sogar Angst davor, weil ihr alles zurücklassen müsst, was ihr kennt, worauf ihr bisher vertraut habt. Ihr müsst Sicherheiten dafür aufgeben, dass Gewohnte und Vertraute aufgeben. Ihr seid komplett davon abhängig, dass Gott euch führt, trägt und versorgt. Aber Jesus ist vertrauenswürdig, Er trägt, Er ist treu, Er lässt seine Leute nicht im Stich.

Er spricht euch zu, dass Ihr alles habt, was ihr braucht. Ihr habt in den letzten Jahren Erfahrungen gesammelt, Jesus hat euch trainiert, ihr durftet Erfahrungen mit ihm machen, durftet erleben, dass wenn Er raus aufs Wasser ruft, dass es trägt, dass Er euch nicht im Stich lässt. Jetzt ist die Herausforderung vielleicht etwas größer, aber das Prinzip ist das Gleiche.

So wie Astronauten sich jahrelang für ihren Einsatz im All vorbereiten, sie ein spezielles Training durchlaufen, um die große Belastung beim Start der Rakete auszuhalten und in der Schwerelosigkeit agieren zu können. Sie haben ein großes Team auf der Erde im Hintergrund auf ihrer Seite, die Flugbahnen und die richtige Startposition berechnet haben, das Raumschiff ist speziell für die widrigen Umstände im All gebaut, sie haben Raumanzüge, die sie bewegungsfähig halten, aber trotzdem für die Bedingungen im All und auf dem Mond optimiert sind. Diese technischen Hilfsmittel sind nicht nur dafür geeignet, dass sie dort draußen überleben können, nein, sie können damit sogar ihren Auftrag erfüllen und Frucht bringen und sie werden wieder sicher zurück auf die Erde gebracht.

Und das gilt auch für euch, ihr habt Leute im Hintergrund, die für euch da sind, die euch unterstützen, für euch beten. Es gibt Leute, die im Hintergrund, die Fäden zusammenziehen, Dinge planen und organisieren. Und ihr habt die richtigen Hilfsmittel, um vor Ort ein Segen zu sein und Frucht zu bringen. Auch wenn euch das total unwirklich und unwahrscheinlich vorkommt. Gott ist mit euch! Geht mutig voran!

„Geht aber hin, verkündigt und sprecht: Das Reich der Himmel ist nahe herbei gekommen! 8 Heilt Kranke, reinigt Aussätzige, weckt Tote auf, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr es empfangen, umsonst gebt es! 9 Nehmt weder Gold noch Silber noch Kupfer in eure Gürtel, 10 keine Tasche auf den Weg, auch nicht zwei Hemden, weder Schuhe noch Stab; denn der Arbeiter ist seiner Nahrung wert…“ Matthäus 10, 7 – 10

Seid gesegnet mit dem Bild und dem Wort!“

Hier ein paar Bilder vom Entstehungsprozess, die ich auf  Instagram gepostet habe.

Weitere prophetische Bilder hier:
Buntstift 1 Buntstift 2 Buntstift 3 Verschenkt & verkauft
 Farbe


English description

I have finished now No. 3 of the collective order of 5 pictures. This pic is in every way unusal as it is so different to all my other paintings.

This I have written to the client for the recipients of the third painting, a married couple:

Hello dear […], hello dear […],

while I praying for you I got the impression that there is a mission or assignment for you that is challenging you very much.

The assignment demands from you to leave behind everything you know, to move into an foreign area, that is totally unfamiliar and unknown to you. You are yet not used to move in this area, do not know the culture of the region, you do not have any clue what will expect you there.

On the one hand it is totally on your heart, but on the other hand you have really great respect of the task, maybe even fear. As you have to leave behind everything you know, everything you used to trust in. You have to leave behind securities,  give up what you are used to and what you trusted in. You will be totally dependant that God will guide, carry and provide for you. But Jesus is trustworthy, He carries, He is faithful and He does not let His people down.

He assures you that you have everything you will need. You have made experiences in the last years, Jesus has trained you, you have experienced Him. You realised that if He calls you out on the water that it will carry you, that He will not let you down. Now the challenge might be bigger than last time, but the principle is the same!

Like the astronauts have prepared themselves for years for their mission in space, had to go through a special training, to to be able to endure the pressure at the start of the rocket and to be able to move in zero gravity. They have a great team on their side on Earth in the background, that calculate the orbit and the right start position. The space ship is build for the adverse circumstances in space. The have special space suits that make them able to move but are optimized for the conditions in space and on the moon.
These technical tools are not only suitable to help them survive out there, no, they even can fulflill their mission, bring fruit and they will be brought back to Earth safely.

The same is with you. There are people in the background, that are there for you, that support you, pray for you. There are people in the background who pull the threads together, that are planning and organizing things for you. And you yourself are equipped with the right tools to be a blessing and bring fruit there at this place. Even if this may appear unreal and silly now. God is with you! Go ahead bravely!

„As you go, proclaim this message: ‘The kingdom of heaven has come near.’ 8 Heal the sick, raise the dead, cleanse those who have leprosy, drive out demons. Freely you have received; freely give. 9 “Do not get any gold or silver or copper to take with you in your belts— 10 no bag for the journey or extra shirt or sandals or a staff, for the worker is worth his keep.“ Matthew 10: 7 – 10

Be blessed with the painting and the word!

More prophetic art you will find here:
Colored Pencil 1 |  Colored Pencil 2 Colored Pencil 3 |  Given away & sold Color

Tags: , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort