Home » Musik » Becoming the Archetype: This is what we were created for

Becoming the Archetype: This is what we were created for

Gepostet von Jocky um 02:58



Ich war ja letzte Woche auf dem Konzert von  Becoming The Archetype, einer wunderbaren Deathmetalband. Sehr spannend auf einem Konzert zu sein, wo ungefähr nur 20 Leute waren. Trotzdem war es sehr geil, die Bands zu hören. Aber das ist nicht der Grund meines heutigen Blogeintrags. Auf diesem Konzert habe ich mir diesen Kapuzenpulli gekauft. Auf der Rückseite steht “This is what we were created for“. Auf der Gemeindefreizeit haben wir viel über den Bandnamen und die Bedeutung des Aufdrucks spekuliert. Deshalb hab ich mich aufgemacht und etwas recherchiert. Und dabei bin ich auf folgende Ergebnisse gekommen:

Laut Wikipedia bezieht sich der Bandname Becoming the Archetype (auf deutsch etwa: Zum Archetypus werden) auf 1. Mose 1,26: “Und Gott sprach: Lasset uns Menschen machen, ein Bild, das uns gleich sei“. Nachdem Jesus Christus der einzige Mensch ist, der je ohne Sünde lebte, ist er der Archetypus der Menschheit. Ein Archetypus ist das Urbild von etwas, der Prototyp. Diese Überzeugung spiegelt der Bandname wieder. Ich habe weiter herausgefunden, dass das besagte Zitat auf der Rückseite des Pullis die letzte Zeile des Liedes “Magnetic Sky” vom aktuellen Album “Celestial Completion” ist. Dieser Song ist quasi die erste Single des Albums, dazu gibt es ein nettes Video. Das ich hier zunächst noch einmal posten will.


In dem Song geht es darum, dass wir am Ende der Zeit keine Angst haben müssen, wenn die Welt im Chaos versinkt und alles erschüttert wird. Es ist so gut, dass wir wissen dürfen, dass wir ewig leben dürfen und dass wir dann mit Gott sein werden, all die Sorgen werden dann vorbei sein, all die schlimmen Dinge, der Tod wird nicht mehr sein… dafür wurden wir geschaffen!

THE MAGNETIC SKY
Here at the end of the world
Planets fall and we are rising
Soul and sky are magnetizing
Here at the end of the world
We are witnessing together
The inception of forever
Time begins to bend
And then it breaks
When it’s all gone
We’ll be movin’ on, movin’ on
Rising
Magnetizing
Lift the earth and like a wave
Carry us to shore
What a perfect
What a beautiful emptiness
And we will live forevermore
Crush the mountain in your hand
Drink the ocean dry
What a perfect
What a beautiful emptiness
To know that we will never die
A world within a world
A life that blooms in death
The blade that severs cleanly
Takes away the need for breath
A hand within a hand
A window in the eye
The heart becomes irrelevant
When the blood is on the outside
We have come alive
In this magnetic sky
We have come alive And death shall be no more
This is what we were created for

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort