Home » Zeichnungen » Prophetische Kunst: Komm raus aus der Grube, Prinzessin!

Prophetische Kunst: Komm raus aus der Grube, Prinzessin!

Gepostet von Jocky um 00:13


Ich bin sehr erfreut, dass ich nun immer häufiger Aufträge bekomme, Leuten ein persönliches prophetisches Bild zu malen. Wenn du selber Interesse an einem solchen Bild hast, das für dich ganz persönlich ist, dann komme gerne auf mich zu: klick

Bei diesem Bild war mir schon bewusst, als ich es empfangen habe, dass es etwas heikel sein könnte. Daher vorab der Hinweis: Es ist immer spannend, wie wir auf ein solches Bild reagieren. Ich bin selber geneigt mit Selbstverdamnis so eine Nachricht aufzunehmen. Aber Jesus will ja immer nur unser Bestes, will uns in Freiheit sehen, reicht uns seine Hand, um uns auch übernatürlich beizustehen. Und das ist auch das Schöne an diesem Bild, das da so viel Schönheit, Anmut, Liebe und Herrlichkeit drin ist.

Nun also zu dem Bild. Ich poste es hier, weil ich glaube, dass es auch viele von uns ansprechen wird.

Komm raus aus der Grube, Prinzessin!
© Copyright 2019 by Jocky.de

Das habe ich der Empfängerin geschrieben (hier leicht abgewandelt):
“Während ich am Beten für Dich war, entstand folgendes Bild vor meinem Auge. Ich sah Dich in einer tiefen, dunklen Grube sitzen mit sehr glatten Wänden. Irgendwie hattest du dich schon damit abgefunden, dass Du in dieser Gruppe saßt, Dich mit der Situation arrangiert. Ich hatte den Eindruck, dass das schon eine ganze Weile so war und dass Du es auch aufgegeben hattest, zu versuchen, aus dieser Grube heraus zu kommen. Zu frustrierend waren die bisherigen Versuche heraus zu kommen. Welche Art der Gefangenschaft das war, konnte ich nicht sehen. Das können Gedankenfestungen sein, aber auch Verhaltensmuster oder eben auch tatsächliche Gebundenheiten.

Diese Grube ist kein schöner Ort, irgendwie waren da auch sowas wie Schlangen, die versuchten sich um deine Füße zu winden und dich weiter gebunden zu halten. Kein Ort, der einer Prinzessin würdig ist!

Auf jeden Fall ist jetzt von Jesus die erneute Einladung da, aus der Grube heraus zu kommen. Das einzige, was Du dazu tun musst, ist den ersten Schritt aus der Grube heraus zu tun und Jesus um Hilfe zu bitten. Für den Augenblick scheint dies völlig absurd zu sein, da es ja früher schon nicht funktioniert hat. Warum soll es dann jetzt auf einmal funktionieren? Die Einladung ist, es nochmal zu probieren. So wie Petrus, der seine Netze erneut ausgeworfen hat, obwohl es vollkommen töricht war. Tu den ersten Schritt und strecke Deine Hände zu Jesus aus.

In dem Bild sah ich nämlich, wie sich auf einmal göttliche Hände nach dir ausstreckten und Dich hochgezogen haben. Es wurde auf einmal eine Treppe sichtbar, die vorher unsichtbar war. Du konntest einfach die Stufen hochsteigen und warst in Freiheit! Was aber auch noch ganz wichtig war. Auch wenn du in dieser elenden Grube gefangen warst, du warst immer noch die wunderbare Prinzessin mit einem hellen und sauberen Kleid, voller Würde und Anmut! Da war so viel Liebe, Schönheit, Anmut und Herrlichkeit auf Dir!

Mir fällt dazu ein Lied ein, dass wir früher bei den Jesus Freaks immer gesungen haben. Es ist ursprünglich von den Söhnen Mannheims:

Volle Kraft voraus!
Wann legst du deine Flügel an, um sie prächtig auszubreiten?
Keiner legt dir Zügel an, Deine Füße können schreiten.
Wenn du Angst hast, dann verwirf sie jetzt.
Warum sollst du scheitern?
Du wurdest darauf angesetzt, den Himmel und die Erde zu erweitern.

Warum legst du deine Flügel an, anstatt sie prächtig auszubreiten?
Du hältst vor einem Hügel an und könntest drüber gleiten.
Wenn du Angst hast, dann verwirf sie jetzt.
Denn nichts bringt dich zum Scheitern.
Du wurdest darauf angesetzt, den Himmel und die Erde zu erweitern

Volle Kraft voraus
Wir sollten uns beeilen
Volle Kraft voraus
Zu den Tagen, die uns heilen

Sag nicht dass du nicht sicher bist, sondern sag, du steigst mit ein
Bis das Maß der Zeit vollendet ist, sollten wir startklar sein
Straßen und Wohnungen für alle Mitstreiter
Karten für ein Land voller Wegbereiter
Köstliche Belohnung aller Wegbegleiter
Frohe Botschaften geben sich weiter

Volle Kraft voraus
Wir sollten uns beeilen
Volle Kraft voraus
Zu den Tagen die uns heilen
Volle Kraft voraus
Der Himmel hängt an Seilen
Volle Kraft voraus
Über unseren Erdteilen

Wir können nichts verlieren als den Alltag dieser Welt
Ich kann nur existieren, wenn Babylon fällt
Mehr und mehr wird ihnen Macht entweichen
Und ein Heer von Soldaten auch
Die Rechnungen die wir begleichen, begleichen wir aus dem Bauch

Hier geht es zu den restlichen prophetischen Bildern:
Buntstift 1 Buntstift 2 Buntstift 3 Farbe


I am very glad to announce that I now receive more often orders for commissioned pieces to get a personal prophetic painting. If you yourself are interested in such a personal painting feel free to contact me: cklick

As I received this picture in my spirit I was aware of the fact that it might be delicate. Therefor I want to give a note beforehand: It is always interesting how we personally respond on such an impression. I myself am in danger to react with self condemnation on such a message. But Jesus wants the best for us, wants to see us in freedom, reaches out His hand towards us to support us supernaturally. And what I like especially about this painting: There is so much beauty, charm, love and glory in it!

I am posting this picture here as I believe it will speak to many of us:
This is what I wrote to the recipient (slightly edited):
“While I was praying for you this picture evolved in front of my eyes. I saw you sitting in a deep, dark pit with smooth walls. Somehow you had accepted that you were stuck in this pit, you had arranged with the situation. The impression was that this situation had lasted already for a while and that you had given up to try to get out. Your recent attempts to get out were so frustrating. I was not able to see what kind of captivity it was. It is possible that these are strongholds of thoughts or behavior patterns or just simply bondages.

This pit is no nice place. Somehow there were something like snakes, trying to wind around your feet and trying to get you even more bound. No place worthy of a princess!

There is a new invitation from Jesus to get out of the pit. The only thing you have to do is to do the first step out of the pit and ask Jesus for help. For the moment it seems to be totally absurd as it obviously didn’t work out before. Why would it work just now? The invitation is to just try it again. Like Peter had to throw out his nets a second time even though it was totally silly. Do the first step and reach out with your hands to Jesus.

In my impression I saw suddenly divine hands reaching out to you and pulling you out! Suddenly stairs appeared that were invisible before. You were able to walk up these stairs into freedom.

What was very important in this picture: Even though you were trapped in this ugly pit you still were the wonderful princess wearing a bright and clean dress full of charm, grace and dignity! There was so much love, beauty, grace and glory on you!

I am reminded of a famous German pop song from a band called “Söhne Mannheims” (Sons of Mannheim) I will not full translate here except a few lines:

Full speed ahead!
When will you apply your wings to spread them out magnificently?
Noone will harness you, your feet are able to walk.
If you are afraid get rid of it.
Why should you fail?
You were made to expand heaven to the earth.

When will you apply your wings to spread them out magnificently?
You stop in front of a hill and are able to slide over it.
If you are afraid get rid of it.
Cause nothing can make you fail.
You were made to expand heaven to the earth.

Full speed ahead.
We should hurry
Full speed ahead
To the days that heal us…

More prophetic art you will find here:
Colored Pencil 1 |  Colored Pencil 2 Colored Pencil 3 |  Color

Tags: , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort