Mit ‘Treue’ getaggte Artikel

Gebietserweiterung

Gepostet von Jocky um 23:53


English description at the end click

Ich habe es geschafft und mein letztes Auftragsbild fertig gestellt. Jeder Auftrag, der jetzt reinkommt, kann unmittelbar angegangen werden ohne Warteliste.

Das Bild sprach die Empfängerin ganz besonders an, da sie selbst exakt die gleichen Bibelstellen für sich selber empfangen hat (ich warte noch auf Rückmeldung, wie ich ihr Feedback hier posten darf):
Gebietserweiterung
© Copyright 2021 by Jocky.de

Das habe ich der Auftraggeberin geschrieben:

Als ich für dich gebetet habe, hatte ich den Eindruck, dass der Herr dein Gebiet erweitern möchte. Du warst treu in dem was dir bisher anvertraut war und nun setzt dich der Herr über mehr, er erweitert dein Gebiert. Dazu kamen mir zwei Bibelstellen:

„Aber Jabez betete zum Gott Israels und rief: »Bitte segne mich doch und erweitere mein Gebiet! Steh mir bei mit deiner Kraft und bewahre mich vor Unglück! Kein Leid möge mich treffen!« Und Gott erhörte sein Gebet.“
1. Chronik 4, 10

„Erweitere den Raum deines Zeltes und dehne die Zeltdecken deiner Wohnungen aus; spare nicht, spanne deine Seile weit aus und befestige deine Pflöcke.“
Jesaja 54,2

Ich habe wirklich den Eindruck, dass Gott dein Gebiet erweitern wird, dass er dir mehr Verantwortung anvertraut. Das bedeutet aber gleichzeitig auch Veränderung. Dinge, die du gewohnt warst, werden sich verändern. Es kann sogar sein, dass du dein altes Leben darin nicht mehr wieder erkennst.
Aber sei getrost, dass Jesus darin steckt und dass es gut werden wird. Es ist keine Zeit für dich, dich zurück zu ziehen oder dich gar zu verkriechen. Es ist die Zeit, wo du aufstehen und mutig vorwärts gehen darfst, denn Gott erweitert dein Gebiet.

Da ist Segen auf dem, was du tust.
Geh nur mutig vorwärts, denn Gott ist mit dir.
Gute und siegreiche Zeiten brechen für Dich an!

Ich segne Dich mit diesem Wort und dem Bild. Möge der Heilige Geist noch viel selber zu Dir über das Wort und das Bild zu Dir sprechen.“

(mehr …)

Prophetische Kunst: Jesus trägt zum Ziel

Gepostet von Jocky um 22:25


Vor ein paar Wochen hatte ich im Gottesdienst den Eindruck, dass diesmal nicht allgemein ein prophetisches Bild malen sollte, sondern dass ich schauen sollte, ob mir der Herr für eine konkrete Person einen Eindruck geben würde, den ich dann bildhaft umsetzen würde. Es dauerte auch nicht lange, bis mir der Herr eine Person zeigte und mir ein spezifisches Wort für sie gab.

Ich sah, dass diese Person schon sehr lange treu einen beschwerlichen Weg gegangen war, aber nun am Ende ihrer Kräfte war. Es war nur noch ein kurzes Stück bis zum Ziel, aber die Person konnte einfach nicht mehr. Nebenbei lagen auch noch einige Hindernisse im Weg. Die Person kam sich wie ein Versager vor, weil es ihr einfach nicht mehr möglich das kurze Stück Weges noch zurück zu legen. Der Herr sah jedoch die Treue und die Ausdauer und freute sich darüber. Für Jesus war die Person ein Held, ein echter Kämpfer für den Herrn.

Er nahm diese Person nun auf seinen Arm und trug sie liebevoll durchs Ziel. Es lag so viel Herrlichkeit und Würde auf dem Angesicht der Person, weil Jesus sich so liebevoll um sie kümmerte und ihr Ehre entgegenbrachte!

Als ich der Person den Eindruck weitergab und das Bild überreichte, hatte sie Tränen in den Augen. Erst am Ende des Gottesdienstes erfuhr ich, dass ihr so heiß wurde, dass sie dreimal ins Freie gegangen ist, um sich abzukühlen!


© Copyright 2018 by Jocky.de
(mehr …)

JFM: Cooler erster Godi nach der Sommerpause

Gepostet von Jocky um 23:51


Heute hatten wir nach der Sommerpause im August endlich wieder unsern ersten Gottesdienst im Café Kosmos. Es war sehr cool. Obwohl es ein sehr sonniger Tag war (vielleicht einer der letzten wirklich warmen), war es gerammelt voll.

 Es waren viele Gäste da, die soweit ich das gesehen habe auch alle einen Gesprächspartner hatten und hoffentlich nicht unter gegangen sind. Sowas ist mir immer sehr wichtig. (mehr …)