Home » Filme » The Pirates: Neuer Knetanimationsspaß von Aardman

The Pirates: Neuer Knetanimationsspaß von Aardman

Gepostet von Jocky um 23:57


Piratenfilme sind momentan in. “Fluch der Karibik 4” grade im Kino, Nr. 5 soll ohne Johnny Depp gedreht werden. Und hier kündigt sich ein neuer an. Langweilige Dauermasche? Diesmal scheint es aber ein ganz besonderer zu sein. Wer “Walace & Gromit” und “Chicken Run” kennt, weiß dass Filme aus dem Hause Aardman wirklich sehenswert sind. Haben sie doch bewiesen, dass sie nicht nur in der Lage sind funktionierende Kurzfilme zu drehen, sondern dass sie durchaus auch mit abendfüllenden Blockbustern begeistern können. “Chicken Run“, “Wallace & Gromit: Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen” und “Flutsch & weg” waren allesamt Klasse.

Nun wurden die ersten Trailer von “The Pirates” veröffentlicht, offenbar jeweils für ein anderes Publikum (daher auch die unterschiedlichen Titel für USA und UK), Nach diesen Ausschnitten dürften das echte Knüller werden, die ein oder andere Parodie auf “Fluch der Karibik” auch dabei sein. Der erste Knetfilm in 3D!

Wer sich fragt, welches Lied im zweiten Trailer Pate gestanden hat, es ist “What shall we do with the drunken sailor“!

Viel Spaß!

Tags: , , , ,

3 Antworten

  1. also, versteh ich das recht – der untere Werbefilm ist fürs englische Pubslikum?
    Was kriegen dann die deutschen Kinogänger?
    Die britische oder die amerikanische Version?

  2. Jocky sagt:

    Ich geh davon aus, dass die Filme inhaltlich gleich sind, aber dass man die Trailer eben auf das jeweilige Publikum zugeschnitten hat. Ich hab das ja auch von ner andern Webseite. Wie das in Deutschland gehandhabt wird, weiß ich nicht. Auf der Webseite hieß es nur, dass in der Schweiz der Film von Disney vertrieben wird. Dürfte dann hierzulande gleich sein.

    Hoffe mal, dass er bei uns auch im März rauskommt…

  3. Jocky sagt:

    Uppps, ich glaub ich habe die Trailer vertauscht. Jetzt müsste es passen!

Hinterlasse eine Antwort