Mit ‘Illustration’ getaggte Artikel

Minz – Unterstützung für unser Bilderbuch

Gepostet von Jocky um 23:35


ich bin hocherfreut, dass ich euch endlich Neuigkeiten über unser Bilderbuchprojekt „Minz und das Geheimnis von Ostern“ geben kann.

Alle Bilder sind gezeichnet, jetzt läuft parallel der Feinschliff am Inhalt und Layout der Druckdateien des Buches, letzte Vorbereitungen für den Start des Crowdfundings am Sonntag werden getroffen.

Hintergrundinfos
Hier schnell noch ein paar Hintergrundinfos. Eine Freundin (Anita Krenn) aus Österreich hat eine Geschichte über Ostern geschrieben und mich gebeten, die Bilder dafür zu zeichnen.

Minz, der neuerwählte Osterhase muss dieses Jahr das ganze Geschäft alleine bewältigen. Irgendwie wird ihm das aber zu viel und reißt aus. Unterwegs trifft er auf einen Mann auf einer Parkbank mit dem er sich über die Bedeutung von Ostern unterhält.

Minz ist fest davon überzeugt, dass er die Hauptattraktion zu Ostern ist. Als ihm der fremde Mann etwas anderes erzählt, ist er beleidigt und zieht weiter. Auf seiner Suche nach der Wahrheit trifft er eine weise Katze, die ihn auf eine heiße Spur lockt und ihm ein Geheimnis verrät – über das „wahre“ Leben und den fremden Mann auf der Bank.

„Minz und das Geheimnis von Ostern“ ist eine spannende Geschichte mit vielen lustigen Zeichnungen, in denen man viele liebevolle Details entdecken kann. Das Bilderbuch spricht Groß und Klein an und eignet sich hervorragend zum Vorlesen.

Wir benötigen eure Unterstützung
Die Autorin und ich haben in das Projekt unzählige Stunden von Arbeit und viel Liebe investiert. Wir haben keinen Verlag, der uns unterstützt, es ist für uns beide das erste Bilderbuch. Deswegen brauchen wir wirklich eure Unterstützung. Wie kann das aussehen? (mehr …)

Illustration: No longer a child // Seventh Angel

Gepostet von Jocky um 21:48

Seventh Angel
Eines der Bilder in meiner Galerie Skizzen ist vermutlich nicht selbsterklärend. Eine meiner Lieblingsbands ist die christliche Trashmetalband “Seventh Angel”.

Auf ihrem zweiten Album “Lament for the Weary” ist ein Lied, das mich immer sehr angesprochen hat, so dass ich es einmal versucht habe, zeichnerisch umzusetzen.

Es ist die Geschichte eines Kindes, das von seinem Vater sexuell missbraucht wird und versucht mit seinen Gefühlen umzugehen. Am Ende spricht dann Gott sehr bewegend zu dem Kind und spricht ihm zu, dass er bei ihm ist und mit ihm jede Träne weint…

(mehr …)

Zeichnungen aus alten Tagen III – cjb Programme

Gepostet von Jocky um 17:29


Ich bin christlich aufgewachsen und habe schon als Kind das Jugendprogramm des Landeskirchlichen Gemeinschaft in Naila besucht. Von daher habe ich immer wieder Zeichnungen für Programme, Flyer und Plakate für den cjb (Christlicher Jugendbund in Bayern, die Jugendarbeit der LKG) angefertigt.

© Copyright 1994 by Jocky.de

Illustrierter Witz: Da geh ich nicht mehr hin

Gepostet von Jocky um 17:17


Der neue Förster besichtigt seinen Wald. Er ist regelrecht entsetzt über den Zustand. Überall haben die Tiere hingemacht. “So kann das nicht weitergehnl” denkt der Förster. Umgehend ruft er alle Tiere zusammen.

Dort erklärt er: “Liebe Tiere, der Wald sieht wirklich scheußlich aus! Ich schlage euch vor, ein tolles Waldtoilettenhäuschen zu bauen. Dann braucht ihr nicht mehr in den Wald zu machen, einverstanden?”

Die Tiere sind es. Und schon bald steht das tolle WC-Häuschen im Wald, Der Förster ist hochzufrieden – der Wald ist jetzt sauber. Doch als er eines Tages durch sein Revier geht, sieht er doch hinter einem Busch das Häschen. Und tatsächlich erwischt er es auf frischer Tat.
“Hab ich euch nicht ein tolles WC gebaut?” stellt er es zur Rede.

“Doch schon”, antwortet das Häschen, “Aber da geh ich nicht mehr hin!” – “Nun sag schon”, drängt der Mann. “Als ich neulich da war”, kommt es zögernd hervor, “saß der Bär neben mir.
Der schaute mich an und fragte: ‘Häschen, fuselst du?’ – ‘Nein!”

Da hat der mich genommen und sich mit mir den Hintern abgeputzt.

Nein, da geh ich nicht mehr hin!”

Häschen & Förster

© Copyright 1994 by Jocky.de

Christi Blut und Gerechtigkeit

Gepostet von Jocky um 21:21


Die Tage hat jemand dieses Lied gepostet. Irgendwie kannte ich dieses Lied schon, das haben wir im CVJM München öfter gesungen. Da klang das Lied allerdings anders, der Text unterschied sich in großen Teilen. Als ich das Video gestern ansah, war ich total geflashed davon, die Tränen standen mir in den Augen.

So genial zusammengefasst, was das Blut Christi für uns gemacht hat. So toll was Jesus für uns erkauft hat! Wir sind freigekauft von Leistung, wir müssen nichst vorweisen, was wir tolles für unsere Erlösung getan haben. Nein, dafür hat Jesus am Kreuz bezalht und gelitten! Wir müssen noch nicht mal sündigen (diese Realität ist manchmal jedoch schwer greifbar ;-)).

Oft schauen wir auf die Dinge, die wir nicht auf die Reihe kriegen, wo diese Wahrheiten nicht zu gelten scheinen. Aber dann wird mir wieder bewusst, wo wir doch anders sind und wo ich Dinge habe, nach der sich die Welt sehnt, wenn ich mir dann Kommentare von nichtschristlichen Freunde anschaue! (mehr …)

Ein paar Cartoons

Gepostet von Jocky um 16:16


Wird mal Zeit für eine andere Art von Beiträgen nach all den Zwergen und Hobbitposts. Ich bin grade dabei Zeichnungen rauszusuchen und zu bearbeiten, die ich eventuell als Postkarten drucken lassen will. Dafür habe ich einige alte Cartoons coloriert. So sehen die doch gleich ganz anders aus…

© Copyright 1996 & 2011 by Jocky.de

Muss ich erwähnen, dass mit dem vollgedeckten Tisch die ganzen Verheißungen und Zusagen gemeint sind, die Gott uns fürs Gebet gibt. Die Reichtümer des Himmels! Wir müssen nicht betteln. Wir sind keine Sünder mehr, sondern Heilige denen Gott Autorität gegeben hat den Willen Gottes auf der Erde auszubeten. Wunderbare, königliche Söhne Gottes! (mehr …)