Mit ‘Leidenschaft’ getaggte Artikel

Lass das Pferd raus aus der Koppel

Gepostet von Jocky um 01:21


English description at the end click

Ich bin sehr froh, dass ich im neuen Jahr bereits weitere neue Aufträge erhalten habe. Besonders an diesem Bild war, dass ich es während der MEHR Konferenz zeichnen konnte. Drinnen ist es meistens dunkel, farbige Scheinwerfer erschweren es die eigenen Farben zu erkennen. Aber ich habe einen Weg gefunden mit den richtigen Stiften weitermachen zu können.


Ich habe bereits Feedback von der Auftraggeberin erhalten, dass das Bild tief berührt hat und total passt.

Das habe ich ihr über die Bedeutung des Bildes geschrieben:

© Copyright 2020by Jocky.de

“[…] Als ich für dich gebetet habe, bekam ich den Eindruck eines Pferdes, das auf seinen Hinterbeinen stand und grade aus seiner Koppel frei gelassen wurde. Es war dort lange eingesperrt und wurde nun endlich raus gelassen, so dass es seinem Naturell und seinem Temperament nachgehen konnte. Es ist für die Freiheit bestimmt, zu rennen und wild herumzulaufen, sich auszudrücken, auszubreiten…

Das spannende an dem Pferd war, dass es nicht klar umrissen war, es war eher sphärisch, fließend. Das habe ich versucht in dem Bild nach zu empfinden, auch mit den etwas anderen Farben des Tieres und der Koppel.
(mehr …)

Prophetische Kunst: Der Docht wird neu entzündet

Gepostet von Jocky um 21:57


Ein drittes Bild entstand auf dem Visionswochenende. Jahrelang kamen mir die Jesus Freaks wie leblos vor, im besten Fall nett. Leidenschaft und Feuer für Jesus sieht anders aus. Die jüngsten Entwicklungen machen mir wirklich Hoffnung, ich habe das Feuer von Jesus wieder auflodern sehen.

Es ist etwas sehr Gesundes am Wachsen und am Entstehen, das Feuer kehrt wieder zurück. Ein Aufflackern von Leidenschaft ist wieder zu erahnen. Gott hat versprochen, den glimmenden nicht verlöschen zu lassen, Er ist grade dabei ihn wieder anzuzünden. Es ist so toll dabei zu sein zu dürfen! Verständlich dass mich dieses Bild am meisten berührt hat!

“Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen.” Jesaja 42, 3
“Ich bin gekommen, Feuer auf die Erde zu werfen; wie sehr wünschte ich, es würde schon brennen!” Lukas 12, 49

And here the third picture of the weekend for vision for the jesus freaks. For years the jesus freaks seemed to me like without life, in the best case just nice. Passion and fire for jesus look different. But the newest progress gives me really hope, I saw the fire of Jesus blaze up again.

Something very healthy is growing and developing, the fire returns. A flaring up of passion can be sensed. God promised to not snuff out the smoldering wick. He is about the rekindle it. I am so glad to be part of it! You will understand that this picture touched me the most!

“A bruised reed he will not break, and a smoldering wick he will not snuff out.” Isaiah 42:3
“I have come to bring fire on the earth, and how I wish it were already kindled!” Luke 12:49

© Copyright 2017 by Jocky.de

Hier geht es zu den restlichen prophetischen Bildern: klick
More prophetic art you will find here: click

Prophetische Kunst: Leidenschaft sprengt den Käfig

Gepostet von Jocky um 21:08


Ein weiteres Bild entstand auf dem Visionswochenende der  Jesus Freaks letztes Wochenende. Vorher hatte jemand anderes ein Bild weiter gegeben, in dem die Leidenschaft der Freaks in einem Käfig eingesperrt war.

Als ich versuchte heraus zu finden, was ich malen sollte, sah ich diesen großen, hellen Lichtball. Während des Malprozesses, sah ich dass dieser Lichtball größer wurde und die Stäbe des Käfigs von innen heraus sprengen würde. Wenn das Licht von Jesus größer wird und sich auch die Kraft Gottes wieder entfalten und wirken darf, wird sie die Ketten sprengen.

Dazu kommt mir ein Zitat aus “Die zwei Türme”, dem zweiten Teil des “Herrn der Ringe”:
Eowyn: What other duty would you have me do? (Welche andere Pflicht soll ich für euch tun?)
Theoden: Duty? No… I would have you smile again… (Pflicht? Nein, Ich will, dass du wieder lächelst!)
Wir fragen so oft, was wir tun können, damit wir uns wichtig, angenommen fühlen, in unserer Rolle als Frau (auch als Mann) angenommen und wertgeschätzt werden, um darin Sinn zu finden.
Aber Gott antwortet nur, dass es nichts zu tun gibt, Er will nur dass wir glücklich und frei sind, wieder lächeln können – weil Er bereits alles getan hat!

Another picture of the weekend for vision for the jesus freaks. Someone shared an impression, where she saw the passion of the jesus freaks locked in a cage.

During worship I tried to find out what I should paint. I saw this big, bright light ball. As I was painting it I saw it growing bigger and blowing out the bars of the cage from the inside out. When the light of jesus is growing stronger and the power of God is allowed to develope and move again the chains will break.

A quote comes to mind out of “The Two Towers”, the second part of “The Lord of the Rings”:
Eowyn: What other duty would you have me do?
Theoden: Duty? No… I would have you smile again…
We so often ask what we could do to feel important, accepted and honored and accepted in our role as a woman (or as man), to find sense in doing this. But God’s only answer is that there is nothing left to do, no duty at all. HE wants us to be happy and free, to be able to smile again- as HE already has done it all!

© Copyright 2017 by Jocky.de

Hier geht es zu den restlichen prophetischen Bildern: klick
More prophetic art you will find here: click

Lobpreis: Jordan Deal

Gepostet von Jocky um 14:23


Ich habe ja schon früher schon immer wieder Videos von Jordan Deal gepostet. In letzter Zeit ist er selber sehr aktiv und postet immer wieder kurze Videos von sich. Ich mag einfach die Musik von ihm, seine Leidenschaft, die immer wieder durch kommt. Man spürt es ihm und seinen Liedern an, dass seine Songs aus dem Leben kommen, dass er auch einige Täler durchgemacht hat.

Umso mehr betont er immer wieder mit großer Leidenschaft, das Wesen Gottes. Dass die Sachen, die er singt und proklamiert keine Sache von einer vagen Zukunft ist, sondern dass diese Dinge für hier und jetzt gelten. Wow! Das vorliegende Lied gefällt mir besonders gut. Man kann sich total im Lobpreis, in der Anbetung verlieren… Herrlich wie er die Freude Gottes genießt und sehr krass seine Aussagen über Gott!

Hier noch ein paar Links, wo ihr mehr von Jordan erfahren, hören und sehen könnt:
JordanDeal.net (eine EP ist in Porduktion)
Facebookseite
Vimeo (etliche Videos, komplette Lobpreiszeiten)
YouTube.