Videotagebuch: What grace is given to me #015

Gepostet von Jocky um 18:07

What grace is given to me
Ich darf euch schon nach kurzer Zeit wieder ein weiteres Videotagebuch aus der Reihe „What grace is given to me“ vorstellen, in dem ich von den tollen Erlebnissen erzähle, für die ich Gott dankbar bin. Auch diesmal sind ne Reihe von Erlebnissen dabei, die im letzten Video keinen Platz mehr hatten.

Aus dem Inhalt: Goldener Herbst | Awakening Europe Prague | HSN München III | Neue Comics


Weitere Teile:
#001 | #002 | #003 #004 |  #005 |  #006 |  #007 |  #008 |  #009 |  #010 |
 #011 |  #012 |  #013 |  #014 | #015

Prophetische Kunst: Die göttlichen Formungsprozesse

Gepostet von Jocky um 18:06


„He fans the embers to a flame…“
So manch einer geht grade durch schwierige Zeiten, hat einige Herausforderungen. Aber während der Krisenzeiten passiert Veränderung, wir werden geformt und verändert. Die Chance auf eine positive Verwandlung und Veränderung. Das rohe, ungehobelte Material, verwandelt sich in Gottes Händen in etwas Wunderschönes!

„Dann werdet ihr euch freuen, die ihr jetzt eine kleine Zeit, wenn es sein soll, traurig seid in mancherlei Anfechtungen, auf dass euer Glaube bewährt und viel kostbarer befunden werde als vergängliches Gold, das durchs Feuer geläutert wird, zu Lob, Preis und Ehre, wenn offenbart wird Jesus Christus.“ 1. Petrus 1, 6 + 7

Many people seem to go through a rough time right now and face some challenges. But during the times of crisis the change is happening, we are formed and transformed. There is a chance of a positive transformation and shift. The raw, unpolished material is turned in God`s hands in something very beautiful!

„In all this you greatly rejoice, though now for a little while you may have had to suffer grief in all kinds of trials. These have come so that the proven genuineness of your faith—of greater worth than gold, which perishes even though refined by fire—may result in praise, glory and honor when Jesus Christ is revealed. “ 1. Peter 1: 6 + 7

© Copyright 2017 by Jocky.de

Hier geht es zu den restlichen prophetischen Bildern: klick
More prophetic art you will find here: click

Zerbruch – The Best is yet to come

Gepostet von Jocky um 15:50


Ich habe das zwar schon in meinem letzten Videotagebuch erzählt, habe aber den Eindruck dass ich es hier nochmal etwas ausführlicher aufgreifen sollte, da viele momentan durch harte Zeiten gehen.

Ich hatte vor Jahren immer einen Lieblingsspruch, den ich auch bei jeder Gelegenheit habe fallen lassen, am Ende eines Briefes oder einer E-Mail: The Best is yet to come – Das Beste kommt erst noch!

Dann ging ich durch mehrere Krisen und Enttäuschungen, Verheißungen die ich über die Jahre bekommen habe, haben sich einfach nicht erfüllt. Eine davon war „I will give you back the wasted years (Ich gebe dir die vergeudeten Jahre zurück). Damals vor 24 Jahren bezog ich es nur auf meine Berufsfindung und rechnete damit, dass dies innerhalb von 1 – 2 Jahren erledigt wäre. Heute warte ich in so vielen Lebensbereichen auf den Durchbruch…

Über die Jahre habe ich mich intensiv mit Leid beschäftigt, was die Gründe sein können warum Gott Leid zulässt, wie wir selber damit umgehen und darauf reagieren können. In unterschiedlichen  Predigten habe ich dann auch über meine Erkenntnisse gesprochen (besonders möchte ich auf die Predigt Der Wert harter Zeiten“ hinweisen.)

Wegen dieser Krisen und Enttäuschungen habe ich mir abgewöhnt, diesen Spruch zu verwenden. Bis dahin dass ich fast nicht mehr wusste, dass ich diesen Spruch immer verwendet hatte.

Vor zwei Jahren habe ich von meiner damaligen Gemeinde völlig übrraschend ein Geburtstagsgeschenk bekommen. Ich kam aus meinem Urlaub zurück und bei einem Gebetsabend wurde mir dann dieses Geschenk überreicht. Neben einem tollen Kinogutschein, bekam ich diese flaschenähnliche Vase. Die Leute hatten über das gesamte Gefäß hinweg unterschrieben. Auf die Außenwand war in großen Buchstaben geschrieben: THE BEST IS YET TO COME! Jemand hatte in rot noch darüber geschrieben: Believe!

Ich bin mir nicht sicher, ob den Freunden bewusst war, dass dies einst mein Lieblingsspruch war oder ob sie es einfach für eine gute Ermutigung hielten. Auf jeden Fall sprach mich dieser Spruch zutiefst an, eine Aufforderung wieder an die Aussage dieses Spruchs zu glauben, sie wieder zu meinem Leitmotto zu machen, auch wenn ich die Verwirklichung erstmal nicht sehen würde!

Witzigerweise hatten sie in die Flasche eine Tüte mit Fruchtgummis getan. Dummerweise waren die einzelnen Stücke so verklebt, dass sie nicht mehr zurück durch den Flaschenhals passten. Was wir auch anstellten, die Leckereien ließen sich nicht mehr ans Tageslicht befördern…

Weiterlesen »

Prophetische Kunst: Licht am Ende des Tunnels

Gepostet von Jocky um 21:47


Es freut mich sehr, dass ich euch heute ein neues prophetisches Bild präsentieren darf. Viele gehen grade durch eine harte Zeit, es fällt ihnen schwer weiter zu machen, neu Hoffnung zu schöpfen.
Doch spricht Jesus uns immer wieder Hoffnung zu, er ist immer noch treu! Es gibt immer HOFFNUNG, denn Jesus hat versprochen jeden Tag bei uns zu sein, dass Er das gute Werk das Er in uns angefangen hat, auch zu Ende bringen wird. Es gibt Licht am Ende des Tunnels!

„Hingehaltene Hoffnung macht das Herz krank; ein erfüllter Wunsch aber ist ein Baum des Lebens.“ Sprüche 13, 12

I am so glad to be able to show you another prophetic picture. Many are experiencing a hard time right now, it is hard for them to hold on to hope. But Jesus encourages us again and again to hope as He still is faithful. There is always HOPE, cause Jesus promised to be with us every day, that He who has begun the work in us He will also fullfill it in the end.
There is light at the end of the tunnel!

„Hope deferred makes the heart sick, but a longing fulfilled is a tree of life.“ Proverbs 13:12

© Copyright 2017 by Jocky.de

Hier geht es zu den restlichen prophetischen Bildern: klick
More prophetic art you will find here: click

Videotagebuch: What grace is given to me #014

Gepostet von Jocky um 22:17

What grace is given to me
Hier wieder ein paar Ereignisse und Dinge, für die ich dankbar sein darf.
Einige davon sind auch während der Zeit des letzten Videotagebuches passiert, hatten dort aber keinen Platz.

Aus dem Inhalt: Fasadenrenovierung / Filmabend: Die Hütte / Minz: Erstes Bilderbuch / Zerbruch: The Best is yet to come / Geschenke


Weitere Teile:
#001 | #002 | #003 #004 |  #005 |  #006 |  #007 |  #008 |  #009 |  #010 |
 #011 |  #012 |  #013 | #014 |  #015

Karikatur: Veni Domine

Gepostet von Jocky um 23:26

In meinen jungen Jahren ging ich oft auf Konzerte von christlichen hauptsächlich Metalbands. Günstigerweise gab es bei uns in meiner Heimat einen CVJM, der viele der damals bekannten Bands in meine Stadt Naila in die Frankenhalle holte, keine 5 Gehminuten vom heimatlichen Reihenhaus entfernt: Bloodgood, Barren Cross, Whitecross, Creed und Petra…

Oft fertigte ich von den Bands Karikaturen an, neben den Köpfen der Bands ließ ich oft Elemente ihrer Cover oder ihres Logos einfließen. Nach dem Konzert habe ich mir dann die Autogramme der Bands eingeholt. Leider habe es nur wenige der Zeichnungen bis in die heutige Zeit geschafft.

Hier ein Cartoon der schwedischen Doommetal Band „Veni Domine“ (Komm Herr (komme bald)) mit den stilisierten Covern der ersten beiden Alben mit den Bildern des genialen Künstlers Rodney Matthews. Hier war das Konzert auf der legendären Owener Rocknacht.

Witzigerweise hatte ich damals die Möglichkeit im selben Haus wie die Bands zu übernachten. Beim Frühstück saßen die Bands im gleichen Raum. Ich war damals noch viel zu schüchtern, um mich zu den Bands zu setzen. Damals waren neben Veni Domine, Saviour Machine und ich glaube sogar Jerusalem da.

© Copyright 1996 by Jocky.de

Prophetische Kunst: Mauerdurchbruch und neues Land

Gepostet von Jocky um 23:05


Endlich kann ich euch ein neues prophetisches Bild zeigen. Für den Geburtstag eines Freundes habe ich dieses Bild angefertigt. Beim Beten für ihn stand mir die chinesische Mauer vor Augen (die ich mehrmals persönlich besucht habe).

Ich hatte den Eindruck, dass ein großes Hindernis in seinem Leben beseitigt war, die Mauer durchbrochen war und dass nun ein neuer Morgen vor ihm liegen würde. Ein neues Land, das zwar noch völlig verwildert und brach war, aber das nun erobert und urbar gemacht werden konnte… mit allen seinen Möglichkeiten. Keine Einschränkungen mehr, sondern große Weite!

„Further up and deeper in…“

I am glad that I can finally present you another prophetic painting. This pic was made for the birthday of a friend. As I was praying for him a picture of the Great Chinese Wall  (that I have visited personally many times) came to my mind.

My impression was that a great blockade was removed out of his life, the wall was breached and the dawn of a new day was lying ahead. A new land lying before him, still savaged and unimployed, but ready to be conquered and reclaimed… with all its possibilities. No more limitations, but great vastness.

„Further up and deeper in…“

© Copyright 2017 by Jocky.de

Hier geht es zu den restlichen prophetischen Bildern: klick
More prophetic art you will find here: click

Prophetieseminar mit mir in Münster

Gepostet von Jocky um 01:06


Ich freue mich, dass ich euch heute zu einem Prophetieseminar einladen darf. Vor rund 2 Jahren wurde ich gefragt, ob ich ein solches Seminar bei den  Jesus Freaks Münster halten kann. Wir haben etwas gebraucht bis wir nun endlich den Termin festmachen konnten.

Wir leben in turbulenten Zeiten, vieles ist im Umbruch, jeder hat eine Meinung zu jeden Thema. Deshalb ist es wichtig, dass wir lernen Gottes Stimme zu hören, lernen zu unterscheiden. Daher richtet sich das Seminar nicht nur an prophetisch Begabte, sondern auch an Leiter und an Leute, die mehr über das Reden Gottes erfahren wollen. Und es sind ausdrücklich nicht nur Jesus Freaks eingeladen, jeder der kommen mag ist willkommen.

Am Sonntag danach, werde ich bei den  Jesus Freaks Remscheid in ihrem Gottesdienst prophetisch und mit Gebet dienen. Herzliche Einladung zu beiden Veranstaltungen.
Hier nun noch die Einladung der JF Münster: klick

Liebe Geschwister, Freaks und Freunde,

Am 7. Oktober 2017 findet bei den Jesus Freaks Münster ein Prophetieseminar statt. Eingeladen sind alle prophetisch begabten und ausdrücklich auch alle, die an dem Thema interessiert sind.

Das Seminar wird von Johannes (Jocky) Spörl gestaltet, der langjährige Erfahrung im Bereich Prophetie mitbringt. Er wird uns sowohl theoretisch, als auch praktisch anleiten, die prophetische Gabe tiefer zu ergründen. Bei einem gemeinsamen Mittag- und Abendessen ist darüber hinaus Zeit zum gemeinsamen Austausch. Nach dem Abendessen ist dann für alle Schluss, die nicht länger bleiben können oder wollen.

Abends um 20 Uhr sind dann ALLE EINGELADEN (also unabhängig von der Teilnahme am Seminar) zum gemeinsamen Lobpreisabend. Zum Seminarabschluss wollen wir uns ganz auf Gott ausrichten, und ihm durch unsere Begabungen die Ehre geben. Konkret kann das bedeuten, dass jemand einen prophetischen Eindruck für dich hat, durch den Gott in dein Leben spricht.

Anmelden könnt ihr euch bis zum 1. Oktober 2017 unter die@jf-ms.de.
Das Seminar wird auf Solibasis sattfinden, d.h. jeder zahlt was er kann.
Richtwert sind 25 €uro inklusive Mittag- und Abendessen.

Ich freue mich auf eure Zusagen und Teilnahme!

Segensgrüße
Johanna von den Jesus Freaks Münster

Zeitraffer von prophetischer Kunst II

Gepostet von Jocky um 21:43


Nachdem das Zeitraffervideo neulich so gut angekommen ist, habe ich beschlossen euch ein weiteres zu präsentieren. Diesmal habe ich das Bild auf meinem Balkon weiter gezeichnet. Durch den Zeitraffer könnt ihr einen kleinen Einblick bekommen, wie so ein Kunstwerk mit Buntstift entsteht.

As many of you liked the previous timelapse video I decided to present you another one. This time I contiuned the picture on my balcony. Through the timelapse you are able to get an impression how such a piece of art is crafted.

Videotagebuch: What grace is given to me #013

Gepostet von Jocky um 18:00

What grace is given to me
Ich hatte eine Weile keine Zeit mich um die Videotagebücher zu kümmern. Daher fehlen in diesem Video einige Geschichten und tolle Sachen. Aber ich habe es mal zusammengeschnitten, um überhaupt mal wieder ein neues Videotagebuch veröffentlichen zu können.

Aus dem Inhalt: Weihnachten 2016 / Minz Buchvorstellung in Naila / Bild zur Konfirmation / Mit Freundin beim Äthiopier / Zum Geburtstag beim Äthiopier / Geburtstag mit Kaffee & Kuchen / Urlaub in Griesbach / Outtakes

Weitere Teile:
#001 | #002 | #003 #004 |  #005 |  #006 |  #007 |  #008 |  #009 |  #010 |
 #011 |  #012 | #013 |  #014 |  #015