Mit ‘Bilderbuch’ getaggte Artikel

Minz geht in die zweite Runde

Gepostet von Jocky um 23:42


Ich durfte ja letztes Jahr zusammen mit der Autorin Anita Krenn mein erstes Bilderbuch veröffentlichen: “Minz und das Geheimnis von Ostern“. Durch ein Crowdfunding konnten wir das Buch vorfinanzieren und haben es dann im Selbstverlag veröffentlicht.

Viele Freunde haben uns bei der Verbreitung des Buches unterstützt, es war sehr, sehr viel Arbeit. Wir waren ziemlich unerfahren, durften viel lernen. Wir durften einige Lesungen in Gemeinden, Schulen und Kindergärten halten. Von der Erstauflage haben wir ca. 1.000 Bücher verkaufen können und durften sogar etwas Gewinn machen.

Momentan arbeiten wir an der englischen Ausgabe. Es gibt noch Restexemplare, die wir dieses Jahr gerne noch verkaufen wollen. Kurz vor Ostern lohnt es sich also wieder, uns damit zu unterstützen, dass ihr unser Buch kauft, euren Kleinen zu Ostern schenkt oder einfach weil ihr Spaß an der Geschichte und den Bildern habt.

Bestellen könnt ihr das Buch über diese Links:

Hintergrundinfos
Minz, der neuerwählte Osterhase muss dieses Jahr das ganze Geschäft alleine bewältigen. Irgendwie wird ihm das aber zu viel und reißt aus. Unterwegs trifft er auf einen Mann auf einer Parkbank mit dem er sich über die Bedeutung von Ostern unterhält.

Minz ist fest davon überzeugt, dass er die Hauptattraktion zu Ostern ist. Als ihm der fremde Mann etwas anderes erzählt, ist er beleidigt. Auf seiner Suche nach der Wahrheit trifft er eine weise Katze, die ihn auf eine heiße Spur lockt und ihm ein Geheimnis verrät – über das „wahre“ Leben und den fremden Mann auf der Bank.

„Minz und das Geheimnis von Ostern“ ist eine spannende Geschichte mit vielen lustigen Zeichnungen, in denen man viele liebevolle Details entdecken kann. Das Bilderbuch spricht Groß und Klein an und eignet sich hervorragend zum Vorlesen.

(mehr …)

Minz: Video von der Lesung in München-Giesing

Gepostet von Jocky um 21:30


Am vergangenen Samstag hatten wir mit unserem Bilderbuch “Minz und das Geheimnis von Ostern” unsere erste gemeinsame Lesung mit der Autorin Anita Krenn und ihrem Mann aus Österreich und mir als Zeichner.

Die Lesung des Buches war ein gebuchtes Dankeschön von unserem Crowdfunding und fand bei einem Optiker in München – Giesing statt. Ich war begeistert von dem großen Herzen des Optikers und seiner Leidenschaft. Neben der Lesung des Buches, war der Osterhase da, es gab Fragen zum Buch mit Süßigkeiten als Preis, eine Signierstunde und wunderbare Leckereien…

Das Video hier gibt einen kleinen Einblick.

www.minz-osterhase.com Facebook Instagram

Minz: Buchvorstellung in Naila

Gepostet von Jocky um 22:09


Vor allem für meine Freunde aus Oberfranken, Sachsen und Thüringen:Ich bin stolz, dass ich eine Buchvorstellung meines ersten Bilderbuches “Minz und das Geheimnis von Ostern” verkünden darf.

Ich werde als Zeichner des Buches am 12.3.2017 um 15.00 das Buch in meiner Heimatgemeinde LKG Naila vorlesen. Es gibt Rätsel mit Preisen und Ausmalbilder.
(Hier könnt ihr auch das Wandbild mit den Tieren der Arche Noah anschauen).

Zu Beginn gibt es Muffins und Getränke. Am Schluss werden wir natürlich auch das Buch verkaufen. Wer möchte darf gerne eine Signatur mit einer kleinen Zeichnung von mir als Illustrator in sein Buch bekommen.

Eintritt frei, um Unkostenbeitrag wird gebeten.

So, 12.3.2017, 15.00 // Landeskirchliche Gemeinschaft Naila, Kronacher Straße 2, 95119 Naila

www.lkg-naila.de
www.minz-osterhase.com Facebook Instagram

Newsletter – Bilderbuch: Crowdfunding – Wie geht es weiter? // Kunst

Gepostet von Jocky um 22:17


Ich habe grade einen neuen Newsletter versandt. Der Inhalt dürfte mehrere Leute interessieren, deswegen auch hier auf dem Blog:

Ich will mich nun nochmal melden, weil die letzten Tage unseres Crowdfundings bevorstehen, das noch bis Mittwoch Nacht läuft. Die letzten Wochen waren sehr stressig, ich konnte an einigen Konferenzen nicht teilnehmen, die ich gerne besucht hätte, aber es war auch gut und notwendig für das Projekt da zu sein.

Es hat aber auch Spaß gemacht Grafiken für die unterschiedlichen Dankeschöns zu entwerfen und öfter die Livestreamfunktion von Facebook zu nutzen, um über die Webcam einiges über das Projekt live zu erklären.

(mehr …)

Minz – das Crowdfunding hat gestartet

Gepostet von Jocky um 20:54


Wir sind so froh, dass nun das Crowdfunding endlich gestartet ist. Wir haben wochenlang darauf hingearbeitet, am Sonntag gab es einige Anlaufschwierigkeiten, aber heute um 18.00 haben wir das Projekt offiziell gestartet. Die ersten Unterstützer waren schon aktiv und ihr könnt nun endlich selber aktiv werden.

Bitte unterstützt uns, bietet mit, sammelt Dankeschöns ein, verbreitet die Aktion und betet für uns!


(mehr …)